Aufgepasst: So ruinieren viele Männer ihr erstes Date

Das erste Date ist ein wichtiger Moment, der viele Männer nervös macht. Dabei haben sie nicht ganz Unrecht: Wenn sie dich beim ersten Date mag, steigen deine Chancen sehr.

Aufgepasst: So ruinieren viele Männer ihr erstes Date

Wenn sie das erste Date aber langweilig oder unattraktiv findet, gibt es meistens keine zweite Chance. Aus diesem Grund zeige ich dir hier einen großen Fehler, den Männer auf ersten Dates leider sehr häufig machen.

Die unterschiedliche Herangehensweise ans erste Date

Wenn eine schöne Frau mit einem Mann zum ersten Mal ausgeht, hat sie natürlich grundsätzlich Interesse an ihm. Sie hofft, dass er ein spannender und attraktiver Mann ist, mit dem sie tolle Dinge erleben wird.

Ihre Einstellung ihm gegenüber könnte man ungefähr so beschreiben:

“Er hat einen guten ersten Eindruck auf mich gemacht und mein Interesse geweckt. Jetzt möchte ich ihn näher kennenlernen – mal schauen, wohin das führt.”

Diese Einstellung tut der Frau gut. So ist sie in einer guten Stimmung, neugierig und gut gelaunt.

Die meisten Männer gehen allerdings leider mit einer ganz anderen Haltung an das erste Date. Sie machen sich sehr oft Sorgen, dass etwas schief gehen könnte.

Obwohl sie die Frau noch kaum kennen, geben sie ihr bereits einen großen Stellenwert in ihrem Leben.

Ausgesprochen würde das ungefähr so klingen:

“Ich kenne sie zwar noch nicht, aber ich hoffe, dass sie mich mag. Vielleicht wird sie meine Freundin, oder wenigstens eine Affäre? Beim Kennenlernen darf ich auf keinen Fall Fehler machen.“

Diese Einstellung tut ihnen überhaupt nicht gut. Sie machen sich selber verrückt und haben bereits im Kopf entschieden, dass sie die Frau beeindrucken wollen – obwohl sie sie überhaupt nicht kennen.

Hinschauen statt Hoffen

In erster Linie kommt dieser Fehler durch mangelnde Erfahrung und zu wenige Dates. Wenn ein Mann “ausgehungert” ist -und kaum Liebe und Sex in seinem Leben hat- passiert es ihm schnell, dass er jede hübsche Frau sehnsüchtig ansieht.

Er wünscht sich dann oft “so eine” Frau zu bekommen – obwohl die Frau, die er ansieht, eine Fremde ist. Das Ganze entsteht einfach durch Isolation und Einsamkeit. Doch das sind zwei sehr schlechte Ratgeber.

Statt zu hoffen, dass die Frau auf dem Date also “die Richtige” ist (egal, ob für Sex oder für eine Beziehung), solltest du hinschauen.

Das bedeutet, dass du keinen bestimmten Ausgang der Situation herbei wünscht.

Natürlich ist es toll, wenn ihr euch gut versteht. Aber wenn dir das SO wichtig wird, dass es dich nervös macht, dann weißt du sofort:

“Das ist zu viel des Guten. Erstmal beruhige ich mich und dann sorge ich für mehr Dates.”

Organisiere als ruhig ein tolles Date, aber nimm die Situation nicht so ernst. Schau stattdessen spielerisch, wer die Frau ist, die dein Interesse geweckt hat. Wenn du es richtig machst, sitzt du plötzlich in der “Jury” – und beurteilst, ob dir ihre Art gut genug gefällt.

Extrem hilfreich: 7 unschlagbare Vorbereitungen für das erste Date

männer ruinieren erstes date
Auswählen ist attraktiv – Verzweiflung nicht

Viele Männer machen es nämlich genau falsch herum und wirken so sehr unattraktiv. Sie geben einer Frau das Gefühl, dass sie machen kann, was sie will – und dabei trotzdem nur “Ja und Amen” hören wird.

Das wirkt aber in wenigen Sekunden wie ein großer Eimer eiskaltes Wasser auf die ersten Funken eines Flirts. Denn es gibt eigentlich nur einen Grund für so ein Verhalten: Verzweiflung.

Du würdest in einem Restaurant nicht das Essen loben, wenn es dir nicht schmeckt. Vielleicht würdest du dich sogar beschweren.

Du würdest im Elektronikmarkt keine Wucherpreise bezahlen. Vielleicht würdest du sogar ein Foto vom Preisschild machen und mit deinen Freunden über diese “Unverschämtheit” reden.

Der einzige Grund, warum Menschen “auf Teufel-komm-raus” etwas loben, ohne ihre echten eigenen Maßstäbe anzulegen, ist Verzweiflung. Ein berühmtes Beispiel sind die unlustigen Witze vom Chef, über die viele Angestellten trotzdem lachen – um nicht den Job zu gefährden.

Verzweiflung wirkt auf Frauen aber so abstoßend, wie kaum etwas anderes. Denn eine Frau will auf keinen Fall einen Mann, der bei allen anderen Frauen komplett unbeliebt ist.

Dabei ist es völlig egal, ob das tatsächlich der Fall ist. Wenn dein Verhalten Verzweiflung vermittelt, dann geht sie einfach davon aus.

Es kommt also vor allem darauf an, mit welcher inneren Einstellung du an die Situation heran gehst. Denn du kannst -ganz unabhängig von deinem Liebesleben- entweder:

Locker, entspannt und gut gelaunt an ein Date herangehen

oder

gestresst, nervös und mit einer “Ich glaube, ich bin nicht gut genug”-Einstellung

Dabei wird sie hauptsächlich darauf reagieren, wie du dich selbst siehst, fühlst und darstellst.

Reflektiere diese Dinge also und gewöhne dir gesunde Einstellungen an. (Ich helfe dir gerne dabei.)

Ein witziges, aber mächtiges Rollenspiel

An dieser Stelle möchte ich dir ein Rollenspiel verraten, das du mal ausprobieren solltest:

Geh einfach davon aus, dass sie zwar toll aussieht, aber Fehler hat, die dich TIERISCH nerven werden. Und dann zeig ihr das spielerisch.

Wenn sie auf ihr Handy schaut, kannst du sagen: “Oh meine Güte! Ich wusste es doch: Du bist Handy-süchtig. Warum passiert sowas immer mir?”

Wenn sie etwas Ungeschicktes macht, schüttelst du den Kopf: “Womit habe ich das verdient? Wir sind kaum 15 Minuten unterwegs und du blamierst mich vor allen Leuten. Warum? Warum tust du mir das an?”

Wenn sie etwas mit Zwiebeln oder Knoblauch isst, sagst du: “Also mit so einem Mund schläfst du heute Nacht sofort auf der Couch, in unser Ehebett kommst du mir so nicht!”

So bringst du sie oft zum Lachen und drückst gleichzeitig aus:

“Ich nehme dich nicht zu ernst. Für mich bist du kein Engel, der vom Himmel gefallen ist – sondern ein ganz normaler Mensch. Wenn du mich überzeugen willst, musst du mehr zu bieten haben, als ein tolles Aussehen.”

Frauen LIEBEN eine solche Einstellung.

Sie zeigt genau das Gegenteil von Verzweiflung. So zeigst du dich als starken, selbstbewussten und humorvollen Kerl. Als einen Mann, der sagt, was er denkt und der keine Angst hat “nicht bei ihr landen zu können”.

Du wirst sehen, schneller als du denkst wird sie mitspielen – und versuchen, dir zu gefallen.

Wie du die Frauen kriegst, die du willst

In knapp 15 Jahren Erfahrung als Dating Coach, mit über 36.000 glücklichen Kunden und als Nr. 1 im deutschen Raum für Datingtipps für Männer wissen wir:

Damit du EXAKT die Frauen kriegst, die du willst ist es wichtig zu verstehen, welche Frau(en) du willst und was deine aktuelle Situation ist, denn:

Uns ist extrem wichtig, dass du deine persönlichen Ziele im Umgang mit Frauen so schnell und einfach wie möglich erreichst – deshalb nimm dir jetzt 5 Minuten, damit du deine Ziele mit Frauen erreichst – bist du bereit?

 

33%

Was ist dein Ziel im Umgang mit Frauen?

Letzte Frage: Eine Zauberfee erfüllt dir einen Wunsch - welchen?

DEINE GEHEIME ANMELDUNG

Gib deine E-Mail Adresse ein und klicke auf "Ok, Los gehts!".
Ausserdem bekommst du gratis per Mail deinen geheimen Newsletter mit:

  • Persönliche auf dich zugeschnittene Gratis Videos & Reports
  • Kostenlose Präsentation: "Frauen küssen in 30 Sekunden"
  • Hunderte Gratis Reports, Videos, Grafiken, geheime Infos und rabattierte Angebote nur für Mitglieder
  • Wie du passive Einkommensströme im Internet erzeugst
Deine E-Mail Adresse wird streng vertraulich behandelt.