Will sie dir sagen, dass sie mehr als Freundschaft will? Das denkt sie wirklich…

Hier werden ein paar klassische Sprüche der Frauen unter die Lupe genommen. Was Frauen sagen und was sie aber damit meinen, ist total verschieden...

In dieser Folge von „Frauensprache übersetzt“ verrate ich dir, was eine Frau wirklich zu dir sagen will, wenn du bisher nur gut mit ihr befreundet warst und sie nun in eine Beziehung kriegen willst. Los geht’s …

1. Der Klassiker – Im Moment habe ich einfach keine Lust auf eine Beziehung

Das bedeutet zu gut deutsch:

„Ich habe keine Lust auf eine Beziehung mit DIR und werde in tausend Jahren nicht mit dir zusammen sein.
Einfach, weil ich mich sexuell nicht zu dir hingezogen fühle. Ich warte lieber auf irgendeinen Kerl, der mir über den Weg läuft und springe mit ihm in die Kiste und dann eventuell in eine Beziehung.“

Lerne in diesem Fall wie du auf Frauen attraktiver wirkst, sodass dir das nicht mehr passiert.

2. Du bist wie ein Bruder für mich

Aua – der schmerzt wirklich. Falls du den schon einmal gehört hast, dann kennst du das Gefühl. Dieser Spruch bedeutet:

„Wir werden niemals miteinander schlafen. Allein der Gedanke daran, dich zu küssen oder etwas mit dir zu haben, lässt mir einen kalten Schauer über den Rücken laufen. Ich kann mir auf keinen Fall vorstellen, jemals etwas mit dir zu haben, weil ich mich sexuell nicht zu dir hingezogen fühle.“

3. Jede Frau könnte sich glücklich schätzen, mit dir zusammen zu sein

Das hier ist für viele Männer besonders verwirrend, also lass es mich dir übersetzen. Das bedeutet zu deutsch:

„Jede Frau könnte sich glücklich schätzen, mit dir zusammen zu sein – AUSSER ich. Soll ruhig eine andere Frau mit dir zusammengehen, ich werde es sicher nicht. Ich hab dich zwar gern, aber ich fühle mich sexuell einfach nicht zu dir hingezogen.“

Vielleicht bist du zu wenig schmutzig, denn Frauen lieben schmutzige Männer.

4. Warum finde ich nicht einfach einen Mann wie dich?

Dieser Spruch ist besonders tückisch, denn wenn du Frauen nicht verstehst, macht er dir falsche Hoffnungen.
Lass mich also wieder übersetzen:

„Ich will einen Mann, der ein paar deiner guten Eigenschaften hat, aber zu dem ich mich sexuell hingezogen fühle. Das tue ich bei dir nicht, sonst wäre ich ja mit DIR zusammen. Ja, ich sehe, dass du direkt vor mir stehst, aber mit dir würde ich in tausend Jahren nicht zusammenkommen. Ich fühle es einfach nicht.“

OK, du merkst hier vielleicht schon, dass es immer um Gefühle geht. Eine Frau achtet immer erst darauf, wie sie sich in deiner Nähe fühlt, bevor sie entscheidet, ob sie dich küsst, eine Beziehung oder eine Affäre mit dir hat. Die Frage ist also – was machst du, wenn sie sich nicht auf diese Art und Weise zu dir hingezogen fühlt … wenn sie sich nicht sexuell zu dir hingezogen fühlt? Ganz einfach! Du änderst ihre Gefühle für dich und ich zeige dir gleich, wie das geht.

Die gute Nachricht ist, dass Gefühle sich blitzschnell ändern können. Nur weil eine Frau in einem Moment nichts für dich fühlt, heißt das nicht, dass das im nächsten Moment immer noch so sein muss.

Gefühle sind nichts, das in Stein gemeiselt ist und können sich wirklich blitzschnell ändern – je nachdem, was du zur Frau sagst und wie du dich ihr gegenüber verhältst.

Lass mich dir ein simples Beispiel geben, um dir zu zeigen, wie du ändern kannst, wie sie sich in deiner Nähe fühlt. Eine Möglichkeit, das zu bewerkstelligen, sind Fragen. Fragen sind ein mächtiges Werkzeug, um dafür zu sorgen, dass in einer Frau diese tiefen Liebesgefühle hochkommen, ohne dass sie sich im Prinzip dagegen wehren kann. Auch wenn Frauen NIEMALS zugeben würden, dass diese Dinge funktionieren, so tun sie es in der Praxis ganz hervorragend.

Ein simples Beispiel wäre es, sie zu fragen, was ihr schönster Urlaub war. Dann hakst du einfach mit ein paar Fragen nach und lässt sie das Ganze genau beschreiben. Während sie dir also beschreibt, wie toll sich dieser Strand damals angefühlt hat. Wie toll der Sand war, wie toll das Meer gerochen hat, wie toll sich die Sonne auf ihrer Haut angefühlt hat … während sie all diese Dinge beschreibt, wird sie sich automatisch gut fühlen. Das heißt – die Gefühle aus dieser Erinnerung sind in dem Moment, in dem sie darüber gesprochen hat, in ihr hochgekommen. Du hast also mit ein paar simplen Fragen verändert, wie sie sich in deiner Nähe gefühlt hat.

Damit kannst du ein paar wirklich verrückte Sachen machen. Stell dir zum Beispiel vor, was passieren würde, wenn du eine Frau fragen würdest „Was war der verrückteste Ort, an dem du jemals Sex hattest?“ …

Wenn du dann auch noch mit weiteren Fragen nachhakst und sie dazu bringst, sich vorzustellen, wie es war, als sie diesen tollen Sex hatte – dann fühlt sie sich in deiner Nähe sofort sexuell erregt. Warum? Weil sie automatisch über diese Dinge nachdenkt und in ihr all diese Gefühle wieder hochkommen – und das in deiner Nähe. Das ist ein simples Beispiel, um eine Frau dazu zu bringen, all diese sexuellen Gefühle zu fühlen, während sie in deiner Nähe ist.

Ich hoffe du siehst, wie mächtig diese Dinge sein können und wie schnell und einfach du Frauen damit dazu bringen kannst, diese Gefühle in deiner Nähe regelrecht auf Knopfdruck zu fühlen.

Allerdings fühlt sie diese Dinge damit zwar – aber eben nicht für dich. Ich zeige dir gleich, wie du dafür sorgen kannst, dass sie genau diese Gefühle eben für dich empfindet.

Vorher noch eine kurze Warnung: Falls du das Gefühl hast, dass du Frauen damit auf irgendeine Art und Weise manipulierst, dann … Überraschung … Frauen und Männer manipulieren sich ununterbrochen gegenseitig.
Wir können nicht kommunizieren, ohne uns gegenseitig zu beeinflussen. Alleine in dem Moment, in dem eine Frau damit beginnt, sich zu schminken, High Heels und einen Minirock anzuziehen, macht sie was? Sie manipuliert dich und beeinflusst dich dahingehend, dass sie dafür sorgt, dass du dich sexuell zu ihr hingezogen fühlst. Und das ist völlig normal und völlig natürlich.

Sobald du also lernst, wie du Frauen dazu bringen kannst, sich auch sexuell zu dir hingezogen zu fühlen, hast du endlich ein Mittel in der Hand, um sie dazu zu bringen, verrückt nach dir zu werden. Ich würde sagen, das ist nur fair.

Die Wahrheit ist, dass du sie auch jetzt ständig dazu bringst, sich in deiner Nähe auf gewisse Art und Weise zu fühlen. Nur, dass du wahrscheinlich keine Ahung hast, was das, was du tust und sagst für Gefühle in ihr auslöst und warum das Ganze so ist.

Was ich also für gemacht habe, ist, dass ich einen Kurz-Report mit dem Titel „Verliebt in die beste Freundin“ geschrieben habe. Darin lernst du einige meiner mächtigsten Techniken, um gute Freundinnen so heiß auf dich zu machen, dass sie gar nicht anders können, als daran zu denken, wie es wäre, dich zu küssen und eine glückliche Beziehung mit dir zu haben.

Den Report kannst du absolut gratis mit einem Klick auf den nachstehenden Link herunterladen:

>> Hier klicken, um den Gratis-Report „Verliebt in die beste Freundin“ herunterzuladen & deine gute Freundin heiß machen

Klicke also jetzt auf den Link und wir sehen uns gleich auf der anderen Seite wieder. Bis gleich.

33%

Was ist dein Ziel im Umgang mit Frauen?

Letzte Frage: Eine Zauberfee erfüllt dir einen Wunsch - welchen?

DEINE GEHEIME ANMELDUNG

Gib deine E-Mail Adresse ein und klicke auf "Ok, Los gehts!".
Ausserdem bekommst du gratis per Mail deinen geheimen Newsletter mit:

  • Persönliche auf dich zugeschnittene Gratis Videos & Reports
  • Kostenlose Präsentation: "Frauen küssen in 30 Sekunden"
  • Hunderte Gratis Reports, Videos, Grafiken, geheime Infos und rabattierte Angebote nur für Mitglieder
  • Wie du passive Einkommensströme im Internet erzeugst
Deine E-Mail Adresse wird streng vertraulich behandelt.