Sie hat Schluss gemacht

Wie du aus dem Teufelskreislauf ausbrichst, dass Frauen ständig mit dir Schluss machen nachdem es gut lief...

In diesem Video lernst du:

  • den wirklichen Grund wieso deine Freundin Schluss gemacht hat
  • die einzigen 2 Dinge die du selbst an dir ändern kannst
  • Einen versteckten Abturner, den jede Frau komplett hasst - aber alle Männer immer wieder machen

Sie hat Schluss gemacht – falls eine Frau mit dir Schluss gemacht hat, dann hilft dir dieser Artikel drüber hinweg!

Als Erstes würde ich mit dir gerne darüber sprechen WARUM Frauen überhaupt mit einem Mann Schluss machen, denn erst wenn du verstehst wie du überhaupt in diese Situation gekommen bist kannst du da wieder herauskommen und vermeiden dass es dir in Zukunft wieder passiert.

Sie hat Schluss gemacht – das WARUM

Männer die nicht verstehen was ich dir gleich mitgebe sind genau diejenigen die ihr Leben lang in einem Teufelskreislauf gefangen sind, indem sie eine Frau kennenlernen, nur um irgendwann von ihr verlassen zu werden… und dann geht das ganze wieder von vorne los.

Oft höre ich in Coachings: “Estefano sie hat Schluss gemacht und das geht seit 20 Jahren nur so!” Niemand erklärt diesen Männern, WARUM diese Frauen ständig irgendwann mit ihnen Schluss machen – je eher du das hier also verstehst, desto besser!

Gehen wir es mal logisch an…

Wenn sie schon mal mit dir zusammen war, dann heisst es, dass es einen Punkt gab an dem sie dich attraktiv genug fand um mit dir überhaupt zusammen sein zu wollen – du bist also PRINZIPIELL ihr Typ.

Irgendwas an deinem Verhalten muss also dazu geführt haben, dass dieses Gefühl von Anziehung und Vertrauen das sie für dich fühlte dermassen zerstört worden ist, dass sie irgendwann keinen anderen Ausweg mehr sah als Schluss zu machen.

Und ich verstehe dass manche Männer hier den Impuls zu haben zu sagen:

Nein, ich konnte nichts dafür, ich hab alles richtig gemacht, es ist IHRE Schuld – sie hat Schluss gemacht

Aber vergiss niemals, immer wenn du mit einem Finger auf andere zeigst, zeigen dabei 4 Finger auf dich selbst. Wenn du einer Frau die Schuld an irgendetwas gibst, das zwischen euch passiert, gibst du ihr damit auch die Verantwortung und damit die MACHT über deine Gefühle und eure Beziehung.

Deshalb ist es so kritisch dir immer zu überlegen was DU falsch gemacht hast und was DEIN Fehler war, denn nur wenn du dir SELBST die Schuld gibst hast du die Verantwortung und damit auch die Macht etwas an dem was passiert ist zu ändern.

Denn im Leben kontrollierst du nur 2 Dinge: Dein eigenes Verhalten und die Informationen die du anderen Menschen gibst – das wars.

Ich habe die Frage, wer denn nun eigentlich am Ende einer Beziehung schuld ist noch einmal ausführlich in einem Artikel: “Beziehung am Ende – wer ist schuld?” zusammengefasst. Lies ihn dir also unbedingt zusätzlich noch durch!

Sie hat Schluss gemacht – Die 2 Dinge die du falsch gemacht hast!

Was an deinem eigenen Verhalten und den Informationen die du der Frau über dich gegeben hast, haben sie also dazu gebracht mit dir Schluss zu machen?

Wenn du als Mann von einer Frau verlassen wirst dann schlicht und einfach deshalb, weil du nicht verstehst was dein Verhalten und deine Kommunikation in ihr auslöst.

Merk dir…

Du verletzte sie oft ständig emotional und brichst ihr ständig das Herz, ohne es als Mann überhaupt mitzubekommen.

Lass mich dir dazu ein simples Beispiel geben:

Eine gute Freundin von mir ist Krankenschwester. Sie sieht wirklich heiss aus, ist 26 Jahre alt und seit einer Weile Single. Sie will nichts lieber als einen tollen Mann kennenzulernen mit dem sie eine Familie gründen kann.

Das Problem ist nun dass jeder Mann den sie kennenlernt ständig Dinge tut die sie emotional so verletzen und abturnen dass sie einfach nicht kann als mit ihnen Schluss zu machen.

Der erste Kerl den sie kennengelernt hat war finanziell extrem erfolgreich, er hatte eine gut laufende Pizzeria gehabt und sie dann verkauft, was bedeutet dass er wirklich viel Geld hatte.

Er lag ihr von Anfang an regelrecht zu Füssen und sagte in der Beziehung sofort Dinge wie: „Wenn ich dich verlieren würde würde meine Welt untergehen“ – und das schon nach sehr kurzer Zeit.

Obwohl sie ihn wirklich gerne hatte, kommunizierte es an sie als Frau nur eine Sache, nämlich: „Ich bin als Mann komplett abhängig von dir und es ist nicht so dass ich dich einfach nur WILL, nein ich BRAUCHE dich um mich selbst zu definieren“.

Das war ein extremer Abturner für sie und obwohl sie wollte, das es funktioniert mit diesem Mann, spürte sie wie sie das Interesse an ihm automatisch verlor wenn sie solche Dinge sagte. Später hat sie Schluss gemacht mit ihm…

Bitte beachte hier eine Sache: Sie WOLLTE nicht dass sie das Interesse, also dieses Gefühl von Anziehung und Vertrauen zu ihm verliert. Sie hatte keine Kontrolle darüber, denn Frauen können sich nicht aussuchen wie sie sich basierend auf diesem Verhalten fühlen – sie tun es einfach.

Genau so wenig wie du dir als Mann aussuchen kannst, dass eine Frau mit perfekten Brüsten, Kurven, Haaren und einem schönen Gesicht dieses Gefühl von Anziehung in dir auslöst- sie TUT es einfach.

Mir ist klar das diese Beispiele übertrieben sind und sowas nicht sagen würdest, aber es geht nur darum dir den Punkt zu verdeutlichen denn sowas passiert meistens viel subtiler während du mit einer Frau sprichst – also zurück zur Krankenschwester:

Als er merkte dass sie nicht mehr so gut auf ihn reagierte, bekam er Panik und sagte ihr Dinge wie:

Wenn ich dich verliere kriege ich nie wieder eine Frau wie dich.“ und ZACK was er damit kommunizierte war nichts anderes als:

Ich denke nicht dass ich attraktiv genug bin um es wert zu sein mit einer Frau wie dir zusammen zu sein. Ich bin verzweifelt und keine andere vernünftige Frau will mich.“

Sie zeigte mir die Nachricht und ich werde nie vergessen wie WÜTEND sie war. Wütend deshalb weil der Kerl ständig Dinge tat die sie emotional verletzten oder das Gefühl von Anziehung in ihr zerstörten, obwohl sie ja WOLLTE dass die Beziehung funktioniert!

Irgendwann war sie gezwungen Schluss zu machen. Das interessante daran ist aber WIE sie es getan hat. Sie hat ihm nicht das gesagt was ich dir gerade erklärt habe.

Erst als ich es ihr erklärt habe meinte sie: „Oh Gott du hast so Recht Estefano, jetzt weiss ich warum ich nicht mehr mit ihm zusammen sein wollte!“

Aber sie konnte das in der Situation nicht wirklich ausdrücken und sie hat Schluss gemacht, das einzige was sie wusste ist dass das Gefühl mit ihm zusammen sein zu wollen weg war.

Sie hat Schluss gemacht – die Worte die Männer nicht hören wollen!

Deshalb sagte sie Dinge wie:

Ich denke ich brauche Zeit für mich“ und das typische „Am besten wir bleiben einfach Freunde.“

Was hat der Mann also falsch gemacht? Er hat BEDÜRFTIGKEIT ausgestrahlt. Eine der unattraktivsten Eigenschaften an Männern.

Falls du nun wirklich wissen willst wie du ab sofort verhinderst, dass eine Frau jemals wieder von sich aus mit dir Schluss macht, dann lass uns starten indem du 3 simple Fragen zu deiner Situation beantwortest – und es geht sofort los:

 

33%

Was ist dein Ziel im Umgang mit Frauen?

Letzte Frage: Eine Zauberfee erfüllt dir einen Wunsch - welchen?

DEINE GEHEIME ANMELDUNG

Gib deine E-Mail Adresse ein und klicke auf "Ok, Los gehts!".
Ausserdem bekommst du gratis per Mail deinen geheimen Newsletter mit:

  • Persönliche auf dich zugeschnittene Gratis Videos & Reports
  • Kostenlose Präsentation: "Frauen küssen in 30 Sekunden"
  • Hunderte Gratis Reports, Videos, Grafiken, geheime Infos und rabattierte Angebote nur für Mitglieder
  • Wie du passive Einkommensströme im Internet erzeugst
Deine E-Mail Adresse wird streng vertraulich behandelt.