Die Ex zurück: Wecke ihre Sehnsucht und bekomme eine zweite Chance

Diese Ex zurück Strategie kann deine Ex-Freundin zurück gewinnen - und zusätzlich verhindern, dass ein anderer Mann sie dir für immer weg nimmt.

Die Ex zurück: Wecke ihre Sehnsucht und bekomme eine zweite Chance

Wenn du deine Ex zurück gewinnen willst, pass jetzt ganz genau auf: Denn es gibt Hoffnung und Lösungen. Wenn du dich an diesen Ratgeber hältst, wird sich deine Situation komplett verändern.

Gleichzeitig solltest du wissen, dass in deiner jetzigen Lage auch viele Gefahren lauern:

● Deine Gefühle funktionieren nicht rational. Sie verleiten dich nach einer Trennung leicht dazu, genau das Falsche zu tun.

Wahnsinnig viele Männer hören leider auf ihre Wut, Trauer oder Verzweiflung. Dann machen sie sich mit Streit, Diskussionen oder Betteln ihre letzten Chancen kaputt.

Stattdessen kommen wir so zum Erfolg:

➢ In Ruhe nachdenken.
➢ Klar sehen, wo die Lösungen liegen.
➢ Gezielt handeln.

Daher bekommst du von mir diesen ausführlichen Ratgeber, in dem wir den Weg ans Ziel ganz genau planen und durchführen. Nur so kannst du deine Ex zurück gewinnen – nicht aus dem Ärmel geschüttelt.

● Viele “Beziehungsprofis” erstellen minderwertige “Kuddelmuddel-Anleitungen für alle Situationen gleichzeitig”.

Darin tun sie so, als wäre es egal, ob man eine Frau oder einen Mann zurück gewinnen will.

Das ist allerdings fahrlässiger Blödsinn – etwa wie eine Anleitung zum gleichzeitigen Reparieren von KFZ-Motoren und PC-Festplatten in einem.

Doch natürlich gibt es in allen diesen Fällen riesige Unterschiede, und der Ratgeber muss wirklich zu deiner Situation passen.

● Auch Freunde und Familienmitgliedern geben oft überstürzte Ratschläge. Diese sind zwar gut gemeint, aber leider kennen sie sich nicht professionell mit diesem Thema aus. So richten sie schnell Schaden an – auch wenn sie das natürlich niemals wollen.

Alle diese schlechten Impulse führen schnell zu völlig falschen Handlungen – die eine zweite Chance mit deiner Ex für immer zunichte machen können.

Leg also alles andere beiseite und konzentriere dich. Lies als Erstes diesen Guide von Anfang bis Ende. So hast du die besten Aussichten auf eine zweite Chance mit deiner Ex – auch wenn sich deine Lage gerade sehr kompliziert anfühlt.

Erinnere dich als Erstes daran, dass du diese Frau schon einmal erobert hast.

Das heißt, wenn du diesem Ratgeber folgst, gibt es oft Möglichkeiten für einen Neuanfang. Aber pass auf:

Denn neben schlechtem Rat sind die eigenen Gefühle das Problem Nummer 1.

Gerade kurz nach der Trennung spielen sie oft völlig verrückt und führen zu komplett falschen Entscheidungen.

Daher gehe ich jetzt ausführlich und in Ruhe die wichtigsten Gedanken gemeinsam mit dir durch. So kannst du dir endlich ein klares Bild von der Situation machen – und gute Entscheidungen treffen.

Du wirst sehen: Am Ende dieser Ex zurück Strategie bist du ein starker und attraktiver Mann. Dann wird sich deine Ex-Freundin fragen, ob die Trennung nicht der größte Fehler ihres Lebens war.

Und auch andere tolle Frauen werden dich für sich haben wollen – falls du es dir selbst anders überlegst.

ex zurück gewinnenInhaltsverzeichnis

1. Die 4 tödlichsten Fehler, die Männer machen, wenn sie ihre Ex-Freundin zurück bekommen wollen

2. Auf diesen Rat darfst du auf keinen Fall hören, wenn du deine Ex zurück gewinnen willst!

3. Wenn du deine Ex zurück erobern willst, erkenne jetzt und hier den WAHREN Grund für eure Trennung – und warum sie ihn dir nicht gesagt hat!

4. Diese Ex zurück Strategie bietet dir die besten Chancen, um deine Ex-Freundin noch einmal zurück zu bekommen. 7 Schritte zum Ziel.

5. Ex zurück gewinnen – Schritt 1: So reparierst du die schlimmsten Trennungsfehler und schaffst die Grundlage, um deine Ex-Freundin zurück zu gewinnen.

6. Ex zurück gewinnen – Schritt 2: So löschst du das negative Bild, das deine Ex-Freundin von dir hatte und weckst ihre Sehnsucht nach dir.

7. Ex zurück gewinnen – Schritt 3: So verwandelst du dich in den starken und attraktiven Mann, den SIE zurück haben will.

8. Ex zurück gewinnen – Schritt 4: So machst du deine Ex neugierig auf dein neues Leben – und wirkst dabei unwiderstehlich.

9. Ex zurück gewinnen – Schritt 5: So bekommst du ein Treffen mit deiner Ex-Freundin – und bist dabei selbstbewusst und unabhängig.

10. Ex zurück gewinnen – Schritt 6: So flirtest du mit ihr geschickt und attraktiv – so dass ihr wieder im Bett landet.

11. Ex zurück gewinnen – Schritt 7: Diese wichtigen Dinge musst du beachten, damit ihr wieder ein Paar werdet.

12. Wann du lieber eine besser passende Frau in dein Leben lassen solltest, statt deine Ex zurück zu wollen.

13. Notfallplan: Falls deine Ex sofort einen neuen Freund hat, wende DIESE Technik an. Denn so STEIGEN deine Chancen sogar, sie zurück zu bekommen.

1. Die 4 tödlichsten Fehler, die Männer machen, wenn sie ihre Ex-Freundin zurück bekommen wollen

Fast jedem Mann ist es schon einmal passiert: Die Beziehung geht kaputt. Vielleicht hast du schon während der letzten Monate gemerkt, dass ihr Probleme hattet. Vielleicht kam es auch völlig unerwartet für dich. Nun hat sie sich getrennt und der Liebeskummer ist groß.

An dieser Stelle lauert allerdings die größte Gefahr. Denn anstatt in Ruhe nachzudenken, geraten die meisten Männer emotional völlig in Panik. Sie verzweifeln geradezu und verhalten sich in einer Weise, die sie sonst niemals als sinnvoll bezeichnen würden.

Falls du einen oder mehrere dieser Fehler gemacht hast, gebe ich dir noch “Rettungsmöglichkeiten”. Verkneif dir solches Verhalten aber unbedingt so gut du kannst – denn es senkt alle weiteren Chancen, deine Ex zurück zu gewinnen:

1. Die Ex-Freundin mit Textnachrichten oder Anrufen bombardieren

Einer der am meisten verbreiteten Fehler nach der Trennung ist das Überschütten der Ex mit Nachrichten. Meistens sind die Inhalte alles andere als gut gelaunt, spannend oder attraktiv. Doch die betroffenen Männer reflektieren ihr Verhalten überhaupt nicht mehr.

Sie schreiben haufenweise Dinge wie “Gib mir noch eine Chance, ich tue alles für dich!” oder “Du kannst mich nicht verlassen, ich brauche dich!” Warum das leider absolut kein guter Gedanke ist, erkläre ich dir gleich.

Auch wütende Nachrichten oder Anrufe sind oftmals Teil vom “Gefühls-Chaos”. Männer schreiben dann Gemeinheiten wie “Ich konnte deine Freundinnen eh nie leiden!” – und bereuen das meistens nach kurzer Zeit wieder.

2. Unangekündigt vor ihrer Wohnung auftauchen

Viele Männer bekommen auf solche Nachrichten oder Anrufe kaum Antworten. Leider drehen einige dann so durch, dass sie sich auf den Weg zu ihr nach Hause machen. Dass sie ihren Ex-Freundinnen damit echte Angst machen könnten, fällt ihnen dabei kaum ein. Außer “Ich will meine Ex zurück – am Besten sofort!” sehen sie überhaupt nichts mehr.

Doch überleg dir mal, wie das für dich wäre:

Jemand, der größer und stärker als du ist, taucht plötzlich vor deinem Zuhause auf. Dabei schwankt derjenige zwischen starken Gefühlen von Trauer über Wut bis Verzweiflung. Er hat sich selbst kaum im Griff – und will kein “Nein” akzeptieren. Er will auch nicht, dass du dich zurückziehst, oder Ruhe zum Nachdenken bekommst.

Stattdessen will er, dass du gemeinsam eine Zukunft mit ihm planst und ihn am Besten sofort mit in deine Wohnung nimmst. Aus dieser Perspektive hört sich das Ganze komplett verrückt an, oder?

Falls du das schon gemacht hast, hör sofort damit auf und lies weiter. Ich zeige dir gleich Wege, die für sie VIEL angenehmer sind und dir VIEL mehr bringen. Und falls du es noch nicht getan hast: Gut, lass so etwas auf jeden Fall! Denn fast nichts beschädigt so sehr deine Chancen deine Ex zurück zu gewinnen, wie der Eindruck ein “Stalker” zu sein.

3. Auf ihrem Arbeitsplatz erscheinen

Auch dieses Verhalten ist eine Grenzüberschreitung, die alles noch schlimmer macht. Denn die Ex-Freundin will sicher nicht, dass der Chef und die Kollegen in ihr privates Drama reingezogen werden. Überhaupt ist Drama das Gegenteil von dem, was euch gut tut. Noch dazu könnte sie durch so eine Situation im schlimmsten Fall ihren Job verlieren.

Ein Mann, der auf dem Arbeitsplatz seiner Ex-Freundin auftaucht, verschlechtert seine Chancen damit sehr, die Ex jemals zurück zu bekommen.

Denn das Ganze wirkt völlig undurchdacht, verzweifelt und löst in ihr nur den Instinkt aus, vor ihm wegzulaufen.

4. Bitten, Betteln und Versprechungen machen

Dieses Verhalten ist weniger angsteinflößend, aber leider einfach unattraktiv. Wir Menschen wollen alle einen Partner, der uns begeistert und den wir sexy finden. Bei uns Männern zählen besonders Selbstvertrauen, Selbstdisziplin und emotionale Stärke zu den attraktiven Eigenschaften. Das ist natürlich genau das Gegenteil von Betteln und Verzweiflung.

ex zurück gewinnenFür uns Männer ist das schwer vorzustellen, aber unser Verhalten ist für Frauen unglaublich wichtig. So wichtig, wie für die meisten Männer das Aussehen von Frauen. Stell dir mal ein begehrtes Supermodel vor, doch ihr Äußeres ist plötzlich ausgewechselt:

Sie ist völlig ungepflegt und sieht aus, als hätte sie zwei Wochen lang nicht geduscht. Sie hat 100 Kilo zugenommen und ihre Kleidung ist völlig verdreckt. Noch dazu sieht sie aus, als wäre sie 70 Jahre alt.

Du würdest dich sicher fragen “Wer ist diese Person, und wie sollte ich sie jemals sexuell attraktiv finden?”

Leider kann unser Verhalten ähnlich unattraktiv wirken. Falls du kurz nach dem Ende der Beziehung ein paar solcher Momente hattest, ist das noch zu verkraften. Wahrscheinlich hat sie auch nichts anderes erwartet – schließlich sind Trennungen immer schmerzhaft.

Jetzt musst du deine Gefühle aber dringend wieder in den Griff bekommen! Dann arbeiten wir daran, dass du wieder interessant und attraktiv auf sie wirkst – so dass sie sich fragt:

“Warum habe ich mir bloß diesen Traummann durch die Lappen gehen lassen? Kann ich meinen Ex doch nochmal zurück bekommen?”

2. Auf diesen Rat darfst du auf keinen Fall hören, wenn du deine Ex zurück gewinnen willst!

Freunde und Familienmitglieder geben gerne Rat, wenn es uns schlecht geht. Und auch im Internet findest du jede Menge “Tipps”. Dabei bekommst du aber leider ein Chaos aus Gedanken, die sich widersprechen. Und teilweise auch genau das Gegenteil von Hilfe!

Höre also auf keinen Fall auf diese Ratschläge! Egal, wie gut sie gemeint sind:

“Wenn ihr euch erst einmal getrennt habt, dann macht ein zweiter Versuch keinen Sinn mehr.”

In diesem Gedanken steckt ein Funken Wahrheit, doch er ist viel zu pauschal übertrieben. Natürlich stimmt es: Die Beziehung hatte echte Probleme. Jetzt alles noch einmal gleich zu machen kann sicher nicht die Lösung sein.

Gleichzeitig sollte man hier auch nicht übertreiben. Denn wie viel Sinn ein neuer Versuch macht, kommt ganz auf die Beziehung an. Zum Beispiel:

Ist einer von euch 5 Mal fremdgegangen, oder wurde euch nur der Alltag zu langweilig?

Du solltest dich also intensiv auf die Suche nach den Ursachen für die Trennung machen. Hier gibt es einige sehr wichtige Tatsachen, die dir wahrscheinlich jetzt noch nicht klar sind. Dazu komme ich noch.

Du brauchst jetzt erstmal Zeit für dich alleine. Warte eine Weile, bevor du wieder mit neuen Frauen ausgehst.”

Auch dieser Tipp ist gut gemeint und grundsätzlich nachvollziehbar. Natürlich fühlt man sich direkt nach der Trennung meist nicht danach, das Leben zu genießen oder auf Dates zu gehen.

Wir dürfen aber nicht immer einfach auf unsere Lüste und Launen hören, wenn wir Erfolg haben möchten. Sonst würden die meisten wahrscheinlich nicht mehr zur Arbeit gehen und zum Frühstück schon Schokolade oder Pizza essen.

Deine Ex-Freundin soll sehen, dass du ein attraktiver und toller Mann bist – das ist absolut essenziell. Und was hilft dir dabei mehr? Der 48 Stunden Counterstrike Computerspiele-Marathon alleine zuhause, oder wenn ihre Freundin dich zufällig in der Stadt sieht – während du mit einem hübschen Mädchen lachend die Straße entlang gehst?

Nochmal: Ich verstehe, dass du dich wahrscheinlich nicht danach fühlst. Aber wenn du deine Ex zurück gewinnen willst, musst du Entscheidungen treffen, die dir dabei helfen.

“Rache ist süß.”

Solchen Rat bekommst du hoffentlich selten – denn er ist sehr unreif und destruktiv. Rache bringt dir überhaupt nichts und ist dabei noch schädlich für deinen Charakter. Denn wer sich an anderen rächt verliert nicht nur das Vertrauen seiner Mitmenschen – sondern auch den Respekt vor sich selbst. Schließlich willst du dich selbst als den besten Mann erleben, der du sein kannst. Stark, selbstbewusst, großzügig, ein Fels in der Brandung.

Auch wenn du das noch nicht perfektioniert hast, kannst du jeden Tag ein Stück mehr zu dieser besten Version von dir wachsen.

Rache hingegen ist verbittert, frustriert und gemein. Das passt überhaupt nicht zu dem tollen Mann, der du sein kannst.

Falls sie tatsächlich etwas sehr Schwerwiegendes getan hat -wie dich zu betrügen- solltest du einfach deine Konsequenzen daraus ziehen. Das ist reif und tut deinem Charakter gut – ganz anders als Rache. Hier erkläre ich dir mehr dazu:

“Rede einfach mit ihr, gesteh ihr deine Gefühle. Wenn sie sieht, dass du sie liebst, dann hast du gute Chancen, deine Ex zurück zu erobern.”

Dieser Rat ist erstaunlicherweise sehr gefährlich, auch wenn man es ihm nicht gleich anmerkt. In vielen Fällen flüchten sich Männer in diese Methode, weil sie die Einfachste ist. Denn dann können sie ihrer Angst und ihrer Verzweiflung nachgeben.

Doch in 99% der Fälle ist das genau die falsche Richtung – und macht alles noch viel schlimmer. Ich erkläre dir gerne warum:

1. Es ist ihr sicher schwer gefallen sich zu trennen und sie hat sich etwas dabei gedacht. Wenn die Gründe für sie klein gewesen wären, dann hätte sie bestimmt nur mit dir reden wollen – aber auf keinen Fall gleich Schluss gemacht.

Dass sie die Beziehung beendet hat, zeigt aber ihre Entschlossenheit. Es zeigt außerdem, wie unlösbar die Situation für sie war.

Wenn du hier etwas ändern willst, musst du völlig anders an die Situation herangehen als mit Liebesschwüren, Versprechungen oder Diskussionen.

2. Sie erwartet höchstwahrscheinlich, dass du ihr jetzt hinterher läufst. Das bedeutet, sie hat vorher entschieden, dass sie in diesen Momenten “hart bleibt”. Innerlich ist sie genau darauf vorbereitet. (Vielleicht helfen ihre Freundinnen sogar dabei.)

Wenn du ihr nun wirklich hinterher läufst, dann rennst du also in eine vorbereitete Wand. Und nicht nur das.

Du erfüllst so auch das Bild des verzweifelten und unattraktiven Exfreundes. Dieses Bild bestärkt sie aber nur in ihrer Entscheidung – und schadet deinen Chancen, deine Ex zurück zu gewinnen, sehr!

3. Gefühle lassen sich einfach nicht herbei diskutieren. Wenn du noch eine Chance mit deiner Ex-Freundin willst, dann muss sie sich anders FÜHLEN, wenn sie an dich denkt. Das geht wahrscheinlich, aber es hat eben sehr viel mit deinem Verhalten zu tun. Zu diesen Lösungen komme ich noch.

Denk einmal daran, wie sie dich kennengelernt hat – und wie sie sich in dich verliebt hat. Sie fand dich sicher cool, witzig, interessant, gut gelaunt und attraktiv.

Ich bin sicher, du hast sie nicht mit Verzweiflung und Trauer für dich gewonnen, oder?

4. Auch ein Gespräch über eure Probleme kommt an diesem Zeitpunkt leider erstmal zu spät. (Wenn du es jemals führen willst, dann musst du damit warten – bis du in einer neuen, glücklichen Beziehung mit ihr bist.)

Denn jetzt holt das nur negative Gedanken und Gefühle hoch – und führt in vielen Fällen auch noch zum Streit.

Sogar wenn ihr euch nicht streitet, erinnerst du sie nur wieder an alle Gründe, die gegen eure Beziehung sprechen. Das ist genau das Falsche.

Wenn du dann die Gegenposition beziehst und versuchst jeden Grund zu entkräften, gibst du ihr höchstens das Gefühl, dass du sie nicht verstehst.

Denn du kannst ihre Gefühle nicht mit Logik und Worten entkräften. Du kannst sie vielleicht ändern, aber ganz sicher nicht so. Die Wege hierfür zeige ich dir noch.

5. Wenn eine Frau mit ihrem Freund Schluss macht, gibt es dafür Ursachen. Doch meistens sagt sie ihm diese nicht – oder nicht komplett!

In vielen Fällen sind sie ihr sogar selbst nicht ganz bewusst, sondern äußern sich nur in ihren Gefühlen. Ich komme gleich noch ausführlicher zu diesem Punkt.

Ohne die wirklichen Ursachen zu kennen, tappst du allerdings komplett im Dunkeln! An dieser Stelle kannst du deine Ex noch nicht zurück gewinnen – erst musst du einige Dinge verstehen und richtig reagieren. Auch dazu komme ich gleich.

ex zurück gewinnenZusammenfassend gehen in einer solchen Situation also alle diese Dinge gleichzeitig schief:

● Du kennst die wirklichen Ursachen nicht und redest an den echten Problemen vorbei.

● Dabei holst du tonnenweise schlechte Emotionen in ihr hoch.

● Die Chance auf einen Streit ist groß.

● Alles, was du versprichst, wirkt verzweifelt und wenig glaubwürdig.

● Dabei ignorierst du ihre Entscheidungen und versuchst ihr zu erklären, dass ihr ganzer Gedankengang und ihre Gefühle “falsch” sind.

● Sie erwartet genau solches Verhalten und hat sich schon im Voraus überlegt, wie sie sich dagegen verteidigen kann.

● Als sie sich von dir getrennt hat, war sie nicht mehr verrückt nach dir – obwohl sie das einmal war! Wenn du diskutierst oder bettelst, wirkst du dadurch weniger attraktiv. Das ist genau die falsche Richtung.

● Du nimmst ihr jede Chance, dich als einen starken und attraktiven Traummann zu sehen – obwohl sie dich schon Mal so gesehen hat!

Ich denke du siehst an dieser Stelle, dass alle Strategien aus den Bereichen

1. Hinterherlaufen
2. Dagegen diskutieren
3. Versprechungen machen

wirklich sehr schlechte Ideen sind.

Sie helfen dir nicht bei deinem Wunsch, deine Ex noch einmal zurück zu gewinnen- sie schaden dir sogar dabei!

Falls du solche Fehler also bereits gemacht hast, erkläre ich dir gleich, wie du Schadensbegrenzung betreiben kannst. Doch vorher lass uns über die wahren Gründe für eure Trennung sprechen. Denn diese Frage ist absolut entscheidend.

3. Wenn du deine Ex zurück erobern willst, erkenne jetzt und hier den WAHREN Grund für eure Trennung – und warum sie ihn dir nicht gesagt hat!

Wahrscheinlich hat dir deine Ex-Freundin Gründe genannt, warum sie sich getrennt hat. Doch das war nur die halbe Wahrheit. In fast allen Fällen gibt es noch weitere Ursachen – die sie dir aber nicht gesagt hat.

Vielleicht hat sie dir Trennungsgründe gesagt wie:

● “Ich brauche einfach mehr Zeit für mich.”
● “Ich habe zuviel Stress auf der Arbeit.”
● “Es liegt nicht an dir, es liegt an mir.”
● “Ich bin nicht im richtigen Lebensabschnitt für eine Beziehung.”
● “Wir haben uns einfach auseinander entwickelt.”
● “Deine Freunde mögen mich nicht.”
● “Du bist einfach zu unordentlich für mich.”
● “Ich komme mit deiner Unpünktlichkeit nicht zurecht.”

oder etwas Ähnliches. Ich sage nicht, dass diese Dinge nicht gestimmt haben. Aber fast immer gibt es noch mehr Ursachen, die nicht zur Sprache kamen. Warum?

1. Wahrscheinlich sind ihr selbst nicht alle Ursachen klar

Uns Menschen sind unsere eigenen Beweggründe oft nicht zu 100% bewusst. Auch wenn wir Entscheidungen fast immer logisch erklären, stecken häufig Gefühle hinter unseren Motivationen. Doch woher diese Gefühle kommen, wissen wir oft selbst nicht genau.

Bei Frauen ist diese Eigenschaft noch stärker ausgeprägt – denn sie sind es sehr gewöhnt direkt auf ihre Emotionen und ihr “Bauchgefühl” zu hören.

Es kann also sehr gut sein, dass für sie irgendwann “einfach die Chemie zwischen euch weg war”.

Die logische Ursache dafür war vielleicht, dass ihr am Anfang der Beziehung spannende Sachen miteinander erlebt habt, später aber kaum noch.

Deine Ex muss diese Ursache aber weder kennen noch nach ihr fragen, um das Gefühl zu spüren. Und so ein Gefühl kann für sie genug sein, um sich zu trennen.

In diesem Video erkläre ich dir genau so einen Fall – und was wirklich der Grund war:

2. Wahrscheinlich wollte sie dir nicht noch mehr weh tun als nötig

Deine Ex-Freundin hat sich zwar getrennt – das heißt aber nicht, dass sie dich nicht mehr mag, oder du ihr egal bist. In den meisten Fällen hat die Person, die Schluss macht, sogar ein schlechtes Gewissen. Einfach weil sie weiß, dass sie dem anderen weh tun wird, obwohl sie ihn mag.

Stell dir einmal vor, du würdest mit einer Frau Schluss machen:

Sie hat dich immer nett und freundlich behandelt, aber sie hat 40 Kilo zugenommen, was du einfach nicht mehr sexy findest. Die Ernährung zu ändern oder Sport zu machen kommt für sie nicht in Frage. Gleichzeitig hast du einen neuen Job angenommen, bei dem du viel zu tun hast.

Wäre es nicht viel leichter zu sagen: “Hey, ich habe auf meinem neuen Job jetzt zu viel zu tun, ich habe leider einfach keine Zeit mehr für eine richtige Beziehung” anstatt “Du bist mir einfach zu dick geworden, so möchte ich nicht mehr mit dir schlafen”?

Wahrscheinlich hatte sie keine Lust auf noch mehr Streit und Diskussionen

Noch dazu weiß deine Ex, dass du wahrscheinlich jeden Grund ablehnen wirst, den sie dir nennt.

Die meisten Menschen reagieren auf solche Gründe nämlich wie auf Angriffe:

Sie: “Ich finde wir verbringen zu viel Zeit vor dem Fernseher.”
Er: “Was? Stimmt doch gar nicht! Ich sitze vielleicht maximal eine Stunde vor dem Fernseher! Du bist außerdem dauernd am Handy, da sage ich doch auch nichts!”

Solche Gespräche führen einfach zu nichts. Denn es geht nicht darum, wer “Recht hat”. Genau genommen kann niemand Recht haben, wenn es darum geht, was der andere mögen soll.

Schließlich kann dir auch niemand einreden, dass dir in einem teuren Restaurant das Essen schmecken muss, weil der Koch so berühmt ist. Logik und “gute Gründe” funktionieren bei solchen Dingen einfach nicht.

Fazit:

Es ist bei Trennungen extrem häufig so, dass die wirklichen Ursachen nicht komplett zur Sprache kommen. Das hat in den seltensten Fällen etwas mit richtiger Unehrlichkeit oder Vertrauensmissbrauch zu tun. Im Gegenteil, meist ist der “Schlussmacherin” vieles selbst nicht klar – oder sie will ihrem Ex nicht weh tun.

Daher rate ich dir auf jeden Fall davon ab, deiner Ex-Freundin zu sagen, dass “sie dir nicht die Wahrheit gesagt hat”, oder etwas Ähnliches. So etwas führt nur zum Streit und in den meisten Fällen kann sie auch überhaupt nichts damit anfangen. Außerdem kann man kaum sauer auf sie sein, wenn sie dir nicht unnötig weh tun wollte und sowieso keine Chance mehr sah.

Trotzdem müssten die wirklichen Ursachen für einen neuen Beziehungsversuch natürlich behoben werden. Nur dann kannst du deine Ex noch einmal zurück gewinnen. Doch was sind die wirklichen Ursachen?

Der Hauptgrund für 99,9% aller Trennungen ist das Schwinden der Anziehungskraft und des Verliebtseins.

Weißt du noch, wie es war, als ihr gerade frisch verliebt wart? Meinst du ein Detail wie “Du klappst den Klodeckel nicht runter” hätte sie damals davon abgebracht dich zu wollen? Ganz sicher nicht!

Am Anfang einer Beziehung sind wir Menschen von unserem Partner begeistert. Wir sind verliebt, denken oft an die andere Person und wollen sie in unserer Nähe haben. Wir wollen knutschen, Sex haben und Zeit miteinander verbringen. Dabei interessiert uns nicht im Geringsten, wie oft er den Müll rausbringt, oder wie sie die Zahnpastatube zumacht.

Später bekommen solche Kleinigkeiten oft einen riesigen Stellenwert. Es wird über nichts und wieder nichts gestritten. Bei Umfragen gaben z.B. 19% der Befragten an, sich über “Kommentare beim Autofahren” gestritten zu haben. Meinst du, so etwas passiert einem frisch verliebten Pärchen?

Doch was macht den Unterschied, ob wir gemeinsam über Unterschiede lachen oder uns über sie streiten? Es hängt hauptsächlich davon ab, wie toll wir den anderen aktuell finden. Denn:

Du warst in ihren Augen mal genau der Mann, den sie haben wollte.

Inklusive attraktivem Verhalten und attraktiven Eigenschaften. Diesen Mann hätte deine Ex nicht einfach gehen lassen.

Wenn du also deine Ex zurück gewinnen willst, dann frag dich einmal: Weißt du genau, was deine Ex-Freundin ursprünglich an dir attraktiv fand?

In diesem Video helfe ich dir, diesen mächtigen Gedanken gründlich zu durchdenken:

Sie fand dich also schonmal SEHR attraktiv.

Doch egal, ob sie es dir gesagt hat oder nicht – mit extrem großer Wahrscheinlichkeit hat deine Ex über die letzten Wochen oder Monate einen anderen Eindruck von dir entwickelt. Einen weniger positiven, der zur Trennung geführt hat.

Sie hat dich nicht mehr wie früher als den tollen Kerl wahrgenommen, auf den sie stolz war – und den sie unbedingt für sich allein haben wollte. Höchstwahrscheinlich spielte der Alltag dabei eine große Rolle.

An diesem Punkt kommen wir wirklich zur Wurzel des Problems. Denn hier entscheidet sich, wie “ganz normale Unterschiede” oder “Problemchen” von euch verarbeitet werden.

Findet sie dich wirklich toll und ist verliebt, dann sind Dinge wie “Du arbeitest lange” nur ein Grund für Sehnsucht – aber nicht für Streit.

Hat sie hingegen das Gefühl, dass “die Luft raus ist”, dann wird die selbe Sache plötzlich zum Anlass für Diskussionen.

Ganz klassisch kommt es dann auch zu Aussagen im Streit, die einfach unlogisch sind. Zum Beispiel:

● “Du hörst mir nie zu.”

oder

● “Du machst mir immer nur Vorwürfe.”

Solche Pauschalisierungen sollten Paare auf jeden Fall vermeiden. Denn sie sind absolutes Gift für die Beziehung. Außerdem lässt sich schon auf den ersten Blick erkennen, dass die Aussagen völliger Quatsch sind.

Wenn der andere wirklich “nie zuhören” oder “immer nur Vorwürfe” machen würde, wäre ja tatsächlich kein einziges Gespräch möglich.

An solchen Dingen lässt sich aber sehr gut sehen, dass aufgestaute negative Emotionen im Spiel sind. Das Problem liegt also in der verloren gegangenen Harmonie und Anziehungskraft – nicht im einzelnen Detail.

An diesen Dingen musst du also arbeiten, wenn du deine Ex zurück gewinnen willst, und wenn es beim nächsten Mal funktionieren soll:

1. Sie muss dich toll und attraktiv finden. Das setzt voraus, dass du ihr ganz zentral attraktives Verhalten und attraktive Eigenschaften zeigst.

Wenn sie dich als “Traummann” empfindet, wird alles andere leicht. Das hast du schon einmal geschafft – und ihr wurdet ein Paar.

2. Ihr müsst Unterschiede gemeinsam angehen und überbrücken lernen – anstatt gegeneinander zu kämpfen.

3. In Unterhaltungen und Diskussionen müsst ihr respektvoll und konstruktiv miteinander umgehen. Besonders, wenn ihr mal unterschiedlicher Meinung seid.

Nun möchte ich dir einen grundsätzlichen Überblick über die Strategie geben, die dir wirklich dabei helfen kann, deine Ex zurück zu gewinnen.

ex zurück gewinnen4. Diese Ex zurück Strategie bietet dir die besten Chancen, um deine Ex-Freundin noch einmal zurück zu bekommen. 7 Schritte zum Ziel.

Wie du inzwischen hoffentlich verstehst, bringt es überhaupt nichts ihr hinterherzulaufen – im Gegenteil.

Stattdessen willst du sie dazu bekommen, dass SIE wieder mit dir zusammen sein will. Zum Glück gibt es eine effektive Strategie, die du hierfür anwenden kannst.

Der Kern der Ex zurück Strategie:

Der grundsätzliche Gedanke hinter dieser Strategie ist es, ihren -derzeit schlechten- Eindruck von dir grundlegend zum Positiven zu verändern.

Dafür kannst du die folgenden Schritte nutzen, die ich dir noch einzeln und ausführlich erkläre:

Schritt 1: Betreibe Schadensbegrenzung für alle Fehler, die du in letzter Zeit gemacht hast.

Dieser erste Schritt ist die wichtige Grundlage, um ihren negativen Eindruck von dir zu neutralisieren. Denn wenn du deine Ex zurück möchtest, dann muss sie natürlich sehen, dass du nicht einfach weitermachst wie bisher.

Dafür musst du zeigen, dass du gemerkt hast, dass dein Verhalten in letzter Zeit falsch war. Das bezieht sich auf alles, was mit Hinterherlaufen, Diskutieren oder Streiten zu tun hat.

Solltest du ihr jemals fremdgegangen sein, musst du dich auch dafür deutlich entschuldigen.

Schritt 2: Gib euch beiden eine Ruhepause von der Situation.

Jetzt musst du der Wahrheit ins Auge sehen: Sie hat sich für eine Trennung entschieden und eure alte Beziehung hat nicht funktioniert, wie sie war. Gerade wenn du deine Ex zurück gewinnen willst, musst du eure Probleme eingehend verstehen.

In dieser Phase bist du mit größter Wahrscheinlichkeit noch nicht in der Lage, dich plötzlich attraktiv und besser als vorher zu verhalten. Und sogar wenn du das wärst, würde sie dir das nicht sofort glauben – sonst hätte sie sich ja nicht getrennt.

“Bitte glaube mir, ab jetzt mache ich alles anders” fällt in die Kategorie “Betteln, Diskutieren und Verzweiflung”.

Außerdem hat sie derzeit die komplette Kontrolle über die Situation. Sie weiß, dass sie dich bloß rufen muss und dich leicht haben kann. Diese Position ist sehr ungünstig für dich, wenn du attraktiv und interessant auf sie wirken willst.

In diesem Video erfährst du was du tun musst, wenn du bei der Frau, die du liebst und (zurück) willst ein großes Problem hast:

An dieser Stelle musst du also dafür sorgen, dass sie dich vermisst und dass du an dir arbeiten kannst. Dafür braucht ihr erstmal Abstand.

Dieser Punkt ist dir wahrscheinlich unangenehm, aber er ist wichtig, wenn du deine Ex-Freundin zurück gewinnen willst. Lies in Ruhe weiter, ich erkläre dir noch ganz genau, warum das so ist – und welche Folgen es hätte, falls du diesen Schritt ignorierst.

Schritt 3: Kümmer dich um dich selbst und bau deine eigene Stärke wieder auf.

An dieser Stelle widmest du dich deiner eigenen Entwicklung. Du bekommst deine Gefühle wieder richtig in den Griff und schaffst ein solides Fundament für dein Leben.

Nur unabhängig und stark kannst du auf deine Ex-Freundin attraktiv wirken. Und auch mal abgesehen von ihr willst du sicher ein tolles Leben führen und ein attraktiver Mann sein.

Du findest außerdem heraus, welche wichtigen Dinge dir in Beziehungen schwer fallen – und wie du dich dagegen schützen kannst. Ohne diese Erkenntnisse zerbricht jede Beziehung sonst doch wieder.

Schritt 4: Tritt langsam wieder in Kontakt mit ihr und zeige dein neues, attraktives Ich.

Jetzt bist du dabei ein neuer Mann zu werden: Eine bessere und stärkere Version von dir. Wenn du nun langsam wieder Kontakt zu deiner Ex aufbaust, wird sie staunen – und Zweifel bekommen, ob sie die richtige Entscheidung getroffen hat.

Statt Trauer, Frust und Verzweiflung bringst du wieder gute Laune, Ausgeglichenheit und deine attraktive Seite in ihr Leben. Das aber nicht überstürzt, sondern nur in kleinen Häppchen – so dass sie wieder Vertrauen fasst.

Schritt 5: Triff dich mit ihr und wecke wieder die Lust auf dich.

Noch wird sie etwas vorsichtig sein und sich wahrscheinlich noch keine neue Beziehung wünschen. Aber mit meinen Lösungen sollte es dir möglich sein, sie zu treffen. Dabei zeigst du dich von deiner besten Seite.

Allerdings musst du aufpassen, dass sie es nicht als “Show” empfindet, um wieder zurück gewonnen zu werden. Auch hierfür zeige ich dir, worauf du achten musst.

Schritt 6: Verführe sie und gib ihr wieder eine tolle Zeit.

Die Textnachrichten und vor allem die persönlichen Treffen nutzt du an dieser Stelle massiv, um mit ihr zu flirten und zu lachen. Du zeigst ihr den Mann, in den sie sich schon einmal Hals über Kopf verliebt hat.

Inzwischen bist du sogar eine noch stärkere, noch tollere Version von dir als damals. Das ist die bestmögliche Position, um deine Ex zurück zu gewinnen.

Mit deinem Selbstbewusstsein, dem neuen Leben und deinem persönlichen Charme verführst du sie wieder. Wenn dabei alles richtig läuft, landet ihr in dieser Phase wieder miteinander im Bett.

Schritt 7: Gib nach, wenn deine Ex DICH wieder zurück bekommen will.

Hier ist die Ex zurück Strategie so gut wie abgeschlossen. Anstatt von einer schwachen Position unattraktiv zu betteln, bist du wieder zu einem attraktiven Mann geworden, mit dem sie schläft.

Die Probleme der Vergangenheit hast du erkannt und selbstständig Lösungen dafür gefunden. Du arbeitest an dir und demonstrierst deutlich, dass du die alten Fehler sicher nicht wieder machen wirst.

Nun stehen deine Chancen wahnsinnig viel besser, sie noch einmal zurück zu bekommen. Wenn sie sagt, dass sie wieder mit dir zusammen sein will, kannst du einwilligen. Dann könnt ihr eine neue und glücklichere Beziehung beginnen.

Zusammenfassung:

Hast du beim Lesen gemerkt, wie viel sinnvoller so eine Ex zurück Strategie ist, als direkt nach der Trennung mit ihr zu diskutieren? Du gibst ihr nicht nur Zeit dich zu vermissen, sondern veränderst völlig den negativen Eindruck von dir, den sie hatte.

Außerdem bist du wieder zu dem tollen und starken Mann geworden, den SIE für sich haben will. So wird sie sich in der neuen Beziehung Mühe geben.

Lass uns jetzt die einzelnen Schritte detailliert durchgehen. So weißt du genau, wie du deine Ex zurück erobern kannst.

5. Ex zurück gewinnen – Schritt 1: So reparierst du die schlimmsten Trennungsfehler und schaffst die Grundlage, um deine Ex-Freundin zurück zu gewinnen.

Die große Mehrheit der Männer macht mindestens einen der angesprochenen Fehler aus den Bereichen “Betteln, Diskutieren und Verzweiflung”.

Das Gefühls-Chaos und die Trauer führen einfach schnell zu schlechten Entscheidungen. Inzwischen hast du hoffentlich wenigstens realisiert, welche Dinge du dir auf jeden Fall verkneifen solltest.

An dieser Stelle solltest du einmal kurz innehalten. Bist du sicher, dass deine Ex-Freundin die richtige für dich ist? Schau dir dafür dieses Video an und mache dir ein paar Gedanken:

Gut, jetzt sollte dir klar sein, was du willst. Nun geht es erstmal darum, den Scherbenhaufen etwas aufzuräumen. Dafür musst du als Erstes zeigen:

● dass du deine Gefühle wieder im Griff hast.

● dass du einsiehst, dass deine Reaktion auf die Trennung nicht sinnvoll war.

Insgesamt möchtest du sicherlich, dass deine Ex-Freundin dich bald wieder stark und attraktiv findet. Also muss dein Verhalten das auch verdienen.

Wenn du damit derzeit noch Schwierigkeiten hast, verstehe ich das. Aber zeigen solltest du ihr Trauer und Gefühls-Chaos nicht mehr. Denn diese Impulse schaden dir dabei, deine Ex-Freundin zurück zu erobern.

Du willst kein Mitleid erzeugen, sondern liebevolle Bewunderung.

Aus diesem Grund solltest du bis auf weiteres auch nur noch über Textnachrichten mit ihr kommunizieren. So ist es viel einfacher, selbstbeherrscht, gefasst und selbstbewusst zu wirken.

Anrufe oder persönlicher Kontakt sind stattdessen nicht geeignet. Dabei könnte sie schnell an Kleinigkeiten feststellen, falls du mit der Trennung noch nicht richtig umgehen kannst.

Los geht es mit der Schadensbegrenzung:

Übernimm Verantwortung für dein Gefühls-Chaos.

In diesem Schritt signalisierst du: “Ich war zu emotional, mein Verhalten war unkontrolliert, entschuldige bitte das Drama. Jetzt habe ich mich wieder gefangen, es geht mir gut und das Drama ist schon wieder vorbei.”

Je “durchgedrehter” dein Verhalten in der letzten Zeit war, desto mehr Schadensbegrenzung musst du jetzt leisten.

Wenn du ihr “nur” 2 verzweifelte Nachrichten auf WhatsApp geschrieben hast, musst du also weniger deutliche Worte finden. Wenn du plötzlich bei ihr auf der Arbeit aufgetaucht bist, solltest du deine Einsicht noch deutlicher zeigen.

Hier findest du 3 verschieden starke Versionen – von “relativ wenig Verzweiflung gezeigt” bis “völlig daneben benommen”:

Version 1: “Hey, entschuldige bitte mein Verhalten der letzten Tage. Ich habe mich schon wieder gefangen und starte jetzt neu durch.”

Version 2: “Hey, bitte entschuldige mein Verhalten der letzten Tage. Ich stand völlig neben mir und meine Gefühle gingen drunter und drüber. Jetzt geht es mir schon besser und ich weiß, dass diese Trennung für die Zukunft eine gute Entscheidung war.”

Version 3: “Hey, bitte entschuldige mein Verhalten. Ich hatte neben unserer Trennung noch einige große private Probleme zu bewältigen, von denen ich dir nichts erzählt habe. Das Ganze hat mich völlig aus der Bahn gebracht und ich war von meinen Gefühlen überwältigt. Inzwischen sehe ich aber wieder Land und arbeite auch an mir. Ich werde mich jetzt erstmal eine Weile nicht bei dir melden.”

Anmerkungen:

Aus Erfahrung weiß ich, dass es bei Version 2 und Version 3 manchmal Bedenken gibt. Denn manche Männer denken, dass sie sich hier Chancen vertun, ihre Ex zurück zu gewinnen. Doch das genaue Gegenteil ist der Fall.

Lass mich also darauf eingehen, falls du diese Zweifel hast.

Frage zu Version 2: “Soll ich wirklich sagen, dass die Trennung eine gute Entscheidung war? Denkt sie dann nicht, dass ich zufrieden mit der Trennung bin – und alles ist vorbei?”

Antwort: Du kannst ihr nur eine von zwei Positionen kommunizieren:

1. Position: “Die Trennung war eine schlechte Idee. Ich will dich zurück.”

Damit löst du bei ihr sofort Alarm aus. Sie weiß dann, dass sie dir aus dem Weg gehen muss, weil du ihre Entscheidung nicht respektierst.

Außerdem fühlt sie sich sicher, dass sie dich jederzeit haben kann. Das führt sicher nicht dazu, dass sie dich als attraktiven “Traummann” wahrnimmt. Diese Position gehört zum Bereich “Betteln, Diskutieren und Verzweiflung”.

2. Position: “Die Trennung war eine gute Idee. Unsere Beziehung hat nicht funktioniert. Jetzt stürze ich mich wieder positiv ins Leben.”

Mit dieser Position überraschst du sie sicher – und löst auch gleich Zweifel an ihrer Entscheidung zur Trennung aus.

Denn:

● Wenn du tatsächlich so schwach und unattraktiv wärst, wie sie dich in der letzten Zeit gesehen hat – warum bist du nicht verzweifelt, sondern traust dir ein tolles Leben ohne sie zu?

● Wenn du so blind für eure Probleme wärst, wie sie dachte – warum hältst du die Trennung für eine gesunde Idee?

● Wenn du jetzt auf einmal so stark und selbstbewusst reagierst – bist du vielleicht doch ein toller “Traummann”, den jetzt eine andere tolle Frau bekommt?

Du siehst hier gut, dass es viel besser ist, wenn du dein Einverständnis zur Trennung ausdrückst. Du zeigst, dass du im Zweifel auch ohne sie leben kannst – das ist stark, attraktiv und genau so, wie ein “Traummann” es sehen würde.

Hollywood spielt uns leider viel zu oft Filme mit solchen Sätzen vor: “Ich brauche dich, ohne dich kann ich nicht…”

Für Frauen wirkt so etwas in der echten Welt aber extrem einengend – und absolut unattraktiv. Solches Verhalten ist das Gegenteil einer guten Ex zurück Strategie.

Denn Frauen bekommen in solchen “bedrängten Situationen” schnell Panik und wollen so rasch es geht ihre Freiheit zurück.

Zeig ihr also, dass du auch ohne sie gut leben kannst – dann fühlt sie sich frei und sieht dich als starken Kerl. Das zusammen bietet dir die besten Chancen auf einen Neuanfang.

Frage zu Version 3: “Wenn wir irgendwann wieder miteinander reden und sie mich fragt, welche ‘großen privaten Probleme’ ich hatte, was sage ich dann?”

Antwort: Du kannst ihr darauf antworten, dass dir klar geworden ist, dass du grundsätzlich mit deinem Leben unzufrieden warst. Daher bist du viel in dich gegangen und hast grundlegende Änderungen an deinem Leben vorgenommen.

Wir kommen noch zu dieser Phase, in der du dein Leben deutlich schöner machst.

Frage zu Version 3: “Aber Estefano, soll ich wirklich sagen, dass ich mich nicht mehr bei ihr melde?”

Antwort: Es ist sehr wichtig, dass du den Kontakt zu ihr für eine Weile abbrichst. Warum, erkläre ich dir im nächsten Abschnitt ausführlich.

Vorher möchte ich noch auf zwei besondere Situationen eingehen.

Sondersituation 1: Ihr arbeitet oder wohnt zusammen, oder habt sogar Kinder

Solltest du mit ihr zusammen arbeiten, wohnen oder sogar Kinder erziehen, ist deine Situation -eventuell deutlich- schwieriger. Auch hier solltest du alle negativen Emotionen so gut es geht von ihr fern halten.

Da das schwieriger ist, kann es länger dauern bis sie dich wieder als selbstbewussten und beliebten Mann sieht. Gib trotzdem dein Bestes und zeige Geduld. Denn dieser Weg ist der effektivste, den du hast.

Im nächsten Abschnitt schreibe ich noch etwas mehr zu dieser Sondersituation.

Sondersituation 2: Du bist ihr fremdgegangen

Falls du ihr fremdgegangen bist, reicht die “normale Schadensbegrenzung”, die ich eben erklärt habe, nicht aus.

Du musst ihr in diesem Fall zusätzlich zeigen, dass dir klar geworden ist, dass so ein Verhalten absolut inakzeptabel ist. Dazu gehören diese Punkte:

● Wenn möglich führt ihr hierfür ein persönliches Gespräch.
So kannst du ihr in die Augen schauen und zeigen, dass du ernst meinst, was du sagst.

● Leugne nichts, was passiert ist.
Du hast an dieser Stelle schon viel von ihrem Vertrauen verspielt. Spätestens jetzt solltest du schon aus Liebe ehrlich sein. Falls später außerdem weitere Lügen rauskommen, stehen deine Chancen noch viel schlechter.

● Wenn sie dir Fragen stellt, beantworte sie ehrlich.
Verheimliche dabei nicht absichtlich wichtige Details, aber erzähle auch nicht mehr Details als nötig.

● Diskutiere nicht gegen ihre Wut an.
Stattdessen akzeptiere ihre Wut und Enttäuschung. Du wärst sicher ähnlich enttäuscht und verletzt.

● Wiederhole deine Entschuldigung nicht X-Mal.
Sage insgesamt ein- bis dreimal, dass es dir wirklich leid tut und dass du weißt, dass dein Verhalten komplett falsch war. Schau ihr dabei jedes Mal in die Augen.

● Übernimm die Verantwortung für deine Handlungen.
Zeig, dass du deine Fehler wirklich einsiehst, aber sei auch nicht “völlig verzweifelt”. In dieser Situation kannst du nicht auf Mitleid hoffen und es gilt weiterhin, dass “Betteln, Diskutieren und Verzweiflung” einer neuen Chance schaden.

● Zeig, dass du wirklich begriffen hast, dass Fremdgehen absolut falsch ist.
An dieser Stelle musst du zeigen, dass du nie wieder mit einer Frau fremdgehen wirst. Triff diese Entscheidung ernsthaft, für dich selbst und völlig unabhängig von ihr.

Fremdgehen ist eine der giftigsten Sachen die es gibt – für die Menschen die dich lieben UND für dich selbst.

(Wer selbst lügt, verliert z.B. das eigene Vertrauen in seine Mitmenschen. Außerdem verändert sich dein Selbstbild und du respektierst dich dadurch deutlich weniger, als wenn du ehrlich bist.)

Entscheide dich in der Zukunft bei jeder Versuchung ganz klar: Entweder du trennst dich und kannst machen, was du willst, oder du stehst zu deinem Wort und bist treu.

Wenn du eine “offene Beziehung” führen willst, sag es. Nur wenn du ehrlich bist, kannst du Menschen finden, mit denen du gemeinsam glücklich sein kannst.

Lügen und Betrügen führen letztendlich immer in die Katastrophe – sogar wenn die lügende Person nicht erwischt wird.

● Wenn ihr am Ende der “7 Schritte” wieder zusammenkommt, versprecht euch gegenseitig, dass ihr einen kompletten Neuanfang macht. Sprecht dabei aus, dass ihr alle Probleme aus der alten Beziehung nicht wieder hoch holt.

● Hab Geduld.

Fremdgehen ist ein besonders schwerer Fall bei Trennungen. Es ist sehr viel schwerer, die Ex wieder zurück zu gewinnen und dauert oft länger, auch wenn es klappt.

Noch dazu bleibt der geschehene Betrug eine Gefahr für die Harmonie – sogar wenn es dir gelingt sie zurück zu bekommen. Denn ein Stück Misstrauen bleibt in den meisten Fällen bestehen.

Wenn du gegen diese Dinge bettelst, diskutierst oder streitest, hilft dir das aber nicht. Auch für deine Situation ist die Ex zurück Strategie, die ich beschreibe, die Effektivste.

ex zurück gewinnen
6. Ex zurück gewinnen – Schritt 2: So löschst du das negative Bild, das deine Ex-Freundin von dir hatte und weckst ihre Sehnsucht nach dir.

Nachdem du jetzt Schadensbegrenzung betrieben hast, musst du auf Abstand gehen. Das Ganze nennt sich “Kontaktsperre”.

Doch warum? Gibt es keine “angenehmere” Möglichkeit?

Immerhin wünschen sich viele Männer Kontakt mit der Ex-Freundin – und sehr viele Frauen bieten ihrem Ex an “Freunde zu bleiben”.

Auf dieses Angebot solltest du aber auf keinen Fall eingehen, wenn du deine Ex zurück gewinnen willst. (Und auch Sex mit der Ex ist hier oft keine gute Idee.) Ich erkläre dir erst warum, und dann, wie du es richtig machst.

Die Gründe dafür, warum du den Kontakt mit deiner Ex-Freundin für mindestens einen Monat abbrechen solltest, wenn du sie zurück bekommen willst:

1. Deine Ex-Freundin hat dich derzeit “in der Hand”. Ohne das böse zu meinen weiß sie einfach, dass sie nur “komm” rufen muss, und du springst. Das ist leider das Gegenteil von attraktivem Verhalten oder einer starken Position.

2. Frauen lieben Herausforderungen. Ich weiß, in Märchen und Hollywood-Filmen erobert immer bloß der Mann die Frau. Aber Frauen finden es stinklangweilig, wenn sie von Anfang an wissen, dass sie einen Mann einfach haben können.

Sie wollen Spannung, sie wollen träumen und sie wollen ihre eigene “Liebesgeschichte” Stück für Stück erleben.

Ist ein Sportereignis nicht gleich 10 mal spannender, wenn du es live schaust – und nicht weißt, wie es ausgeht? Das Gleiche kennst du von Büchern, Filmen und Serien. Wenn dir einer das Ende verrät, verlierst du oft das Interesse.

So geht es Frauen mit uns Männern auch häufig. Die Kerle, die ihnen hinterherlaufen, sind langweilig:

Sie sagen zu allem “ja und Amen” – und haben keine eigene Meinung. Sie wollen immer nur mehr, mehr, mehr. Da weiß sie am Anfang schon, wie das ganze Date aussehen wird.

3. Als deine Ex dich das erste Mal kennengelernt hat, wusste sie nicht, ob sie dich “haben kann”. Sie wusste auch nicht, wer du bist und hat deine attraktiven Seiten Schritt für Schritt entdeckt.

So ähnlich muss es sich auch jetzt wieder für sie anfühlen, wenn du sie zurück gewinnen willst. Wie das geht, erfährst du noch in diesem Guide.

4. Bevor sie sich getrennt hat, hat sie sich bestimmt ein negatives Bild von dir im Kopf gemacht. Sie hat sich dauernd wiederholt, was alles schlecht an eurer Beziehung war und was nicht geklappt hat.

Dieses Verhalten ist sehr typisch und hilft einer Frau dabei, sich von ihrem Partner zu trennen. Wenn sie dich zur Zeit unglaublich toll finden würde, dann wärt ihr ja noch zusammen. Dieses negative Bild muss verblassen.

5. Sie muss dich vermissen. Wenn ihr aber weiter Kontakt miteinander habt, kann sie sich langsam “entwöhnen”. Denn in kleinen Schritten kann man sich an neue Situationen meistens viel leichter gewöhnen.

Was meinst du z.B. ist schwerer: Jede Woche ein bisschen gesünder zu essen als in der Woche davor – oder auf einen Schlag nie wieder Fast-Food anzufassen?

6. Wenn ihr “Freunde bleibt”, ist es für dich viel schwieriger, deinen Trennungsschmerz für dich zu behalten. Außerdem hast du eine neue Rolle – die des Kumpels. Die ist einerseits der Rolle des Partners sehr ähnlich:

In Umfragen sagten 82% der Frauen, dass sie wollen, dass ihr Mann auch ihr bester Freund ist.

Grob gesagt heißt das also, du sollst als Kumpel fast alles machen wie vorher. Zuhören, für sie da sein, helfen, etc. Nur Nähe, Liebe und Sex kriegst du nicht mehr.

Willst du wirklich so tun, als würde dir das gefallen?

7. Außerdem kann es gut sein, dass sie wieder auf Dates geht. (Was du auch tun solltest, dazu komme ich noch.) Spätestens an dieser Stelle zeigen die meisten Männer ihre starken Gefühle, wenn sie in der “Kumpelrolle” davon Wind bekommen.

Hier benehmen sie sich schnell eifersüchtig, emotional und unattraktiv – und begraben damit ihre letzten Chancen, die Ex zurück zu gewinnen. Denn dann ist es meist für immer aus.

8. Mit etwas Abstand kannst du auch leichter wieder anfangen auf Dates zu gehen. Das hilft dir sehr – denn es bringt dich nicht nur auf andere Gedanken und stärkt dein Selbstbewusstsein. Mit ein paar subtilen Tricks (zu denen ich noch komme) zeigt es auch, dass andere tolle Frauen Interesse an dir haben.

Auch wenn sie dann nicht gleich “zuschnappt”, wird sie nicht anders können, als dich innerlich als attraktiven Mann zu sehen. Vergleich das mit einem Mann, der ihr “Kumpel” sein will – während er in Wirklichkeit hofft, sie zurück zu erobern.

9. Du brauchst jetzt Zeit für DICH und deine Entwicklung. Wenn du dabei alles richtig machst, brauchst du dafür Kraft und Zeit. Das letzte, was dir dabei hilft, ist regelmäßig alte Wunden aufzureißen.

Setz dir in dieser Hinsicht lieber “Scheuklappen auf”. Konzentriere dich darauf, eine bessere und stärkere Version von dir und deinem Leben zu schaffen. Im besten Fall gewinnst du deine Ex zurück – im zweitbesten Fall wirst du immerhin stärker und attraktiver als du je warst.

Egal, was das Ergebnis sein wird – es ist tausendmal besser, als mit Verzweiflung oder Streit vorzugehen.

10. Gib deiner Ex-Freundin einen Geschmack davon, was ein Leben ohne dich bedeutet. So werden ihr bald viele gute Dinge klar, die sie an dir mochte. Streit und Wut rücken in den Hintergrund und die Sehnsucht wird stärker.

11. Du willst ihr zeigen, dass du ein starker und unabhängiger Mann bist. Das ist nach einer Trennung meist nicht einfach. Wenn du jetzt mit ihr Kontakt hast, bekommt sie schwache Momente wie Trauer oder Eifersucht sicher ab und zu mit.

Damit würdest du ihr negatives Bild von dir bestätigen und deine Chancen für die Zukunft beschädigen.

12. Wenn du jetzt auf Abstand gehst, dann kannst du nach einem Monat langsam wieder Kontakt aufnehmen. (Dazu kommen wir im nächsten Abschnitt.)

Wenn du bis dahin alles richtig gemacht hast, bist du dann deutlich stärker, glücklicher und unabhängiger. Das wird deine Ex neugierig machen – und sie wird dich viel attraktiver finden als in einem verzweifelten oder wütenden Zustand.

An dieser Stelle siehst du wahrscheinlich, wie hilfreich die Kontaktsperre für eine neue Chance mit ihr ist. Und noch dazu, wie schwierig ein neuer Versuch wäre, wenn du hier keine Selbstbeherrschung hinbekommst.

Ich weiß allerdings auch, dass es vielen Männern in dieser ersten Anfangsphase der Ex zurück Strategie schwer fällt, ihrem Gefühls-Chaos zu widerstehen.

Daher habe ich hier eine Reihe von Tipps für dich, wie du die Kontaktsperre sinnvoll und effektiv strukturierst. So kannst du dich an klare Regeln halten und musst nicht dauernd neu entscheiden. Das hilft dir dabei.

ex zurück gewinnenSo organisierst du die Kontaktsperre richtig und maximierst damit deine Chancen:

● Wenn sie vorschlägt Freunde zu bleiben, lehne das ruhig und freundlich ab. Es soll auf keinen Fall so wirken, als würdest du sie bestrafen oder dich rächen wollen. Du willst stattdessen damit ausdrücken:

“Ich habe meine Gefühle und Gedanken im Griff. Daher treffe ich rationale und vernünftige Entscheidungen. Ich bin stark und weiß, was mir gut tut. Und ich habe keine Angst das zu kommunizieren.”

Das sagst du natürlich nicht wörtlich. Stattdessen kannst du auf ihren Vorschlag “Freunde zu bleiben” antworten:

“Ich glaube, ’Freunde sein’ ist zur Zeit keine gute Idee. Ich wollte mit dir als Partner zusammen sein und wenn das nicht klappt, sollten wir jetzt erstmal eine Zeit getrennt voneinander verbringen. Versteh das also bitte nicht falsch, ich wünsche dir wirklich nur das Beste. ‘Freunde sein’ möchte ich aber derzeit nicht.”

Sie wird so eine Antwort höchstwahrscheinlich stark, reif und selbstbewusst finden. Und gleichzeitig wird sie wahrscheinlich das erste Mal merken, wie du ihr fehlen wirst. (Tausendmal besser, als wenn sie dich weiter “als Kumpel” im Leben hat und sich gleichzeitig nach anderen Männern umschauen kann!)

● Falls deine Ex dir bereits vorgeschlagen hat, Freunde zu sein und du eingewilligt hast, kannst du ihr einfach die gleiche Nachricht schreiben. Davor schreibst du einfach “Hey, ich habe nochmal nachgedacht und…”.

● Sollte sie an dieser Stelle versuchen zu diskutieren oder nach dem “warum” zu fragen, ist das schon ein besonders gutes erstes Zeichen, dass du deine Ex doch noch zurück gewinnen kannst. Denn das bedeutet, dass sie dich eigentlich nicht aus ihrem Leben gehen lassen will.

Höchstwahrscheinlich wird sie aber einfach einwilligen, oder deine Nachricht schweigend annehmen – schließlich war sie es, die die Trennung vorgeschlagen hat.

Egal, ob sie es zeigt oder nicht – du hast an dieser Stelle Stärke und Selbstvertrauen gezeigt, statt Verzweiflung und Klammern. Das ist in jedem Fall positiv und du kannst stolz darauf sein!

Mit diesen Dingen machst du dir die Kontaktsperre einfacher:

1. Gib einem guten Kumpel dein Telefon und sag ihm, dass er sich ihre Nummer sorgfältig auf ein Stück Papier abschreiben soll. (So verhinderst du, dass du sie beim Abschreiben “aus Versehen” selber auswendig lernst.)

Dann soll er die Nummer aus deinem Telefon löschen – und sie dir nicht wiedergeben, bevor 30 Tage vergangen sind!

2. Stell auf Facebook aus, dass du Statusupdates von deiner Ex-Freundin gezeigt bekommst. Lösche sie aber nicht als Freundin.

Dafür gehst du auf ihr Profil und gehst mit der Maus über die Schaltfläche “abonniert”. Wenn sich das Menü öffnet, kannst du dort die unterste Funktion auswählen “… nicht mehr abonnieren”.

Jetzt kannst du Facebook weiterhin dafür nutzen, dein eigenes Leben mit der Welt zu teilen – und bei deiner Ex-Freundin Sehnsucht auszulösen. Verkneif dir aber möglichst, dir ihr Profil anzuschauen, denn das hilft dir derzeit einfach nicht.

Konzentriere dich auf deine Ex zurück Strategie – dann könnt ihr in ein paar Wochen wieder gemeinsam Fotos machen. Also sabotiere dich nicht, sondern steuer auf dein Ziel zu!

3. Räume alle Erinnerungen an deine Ex-Freundin aus deiner Wohnung. Steck alles (Fotos, Geschenke, etc.) in Kartons und bring diese in deinen Keller. Du sollst sie nicht wegschmeißen, sondern einfach nur eine Weile nicht dauernd vor Augen haben.

4. Mach dir klar, dass alle diese Schritte für einen Neuanfang mit deiner Ex das BESTE sind, was du tun kannst.

Mach dir auch klar, dass die entgegengesetzte Richtung dich schwach und verzweifelt aussehen lässt – und das für dein Vorhaben wahnsinnig GEFÄHRLICH wäre.

Schreibe einen Brief an dich selbst, in dem du dir versprichst, dass du die Kontaktsperre mindestens 30 Tage lang durchhalten wirst.

Erkläre dir darin selbst, warum es so WICHTIG ist, dass du Selbstbeherrschung hast, wenn du deine Ex zurück gewinnen willst – und dass du auf keinen Fall in einem emotionalen Moment alles kaputt machen darfst.

Nimm diesen Guide dabei gerne als Vorlage und suche dir die Punkte raus, die du selbst am wichtigsten findest.

Lies den Brief an dich jedes Mal, wenn du doch Gefahr läufst, etwas Unüberlegtes zu tun, dass deine Chancen beschädigen würde.

5. Bleib nüchtern und treibe Sport. Zu diesen Punkten komme ich ausführlicher im nächsten Abschnitt. Du musst dich jetzt auf dein Ziel konzentrieren, als wärst du Rocky Balboa. Die einzige Richtung, in die du schaust, ist vorwärts!

Verzichte für die nächsten Wochen auch komplett auf Alkohol, etc. Zu viele Männer haben versucht sich die Kontaktsperre “einfacher zu machen” und mussten am nächsten Tag erschreckt feststellen, dass sie im Rausch massiv schlechte Entscheidungen getroffen hatten.

In dieser Situation kann dir ein einziger betrunkener Anruf alles kaputt machen – das willst du auf keinen Fall!

In diesem Video fasse ich nochmal einiges zur Kontaktsperre anschaulich zusammen:

Gibt es Ausnahmen für die Kontaktsperre?

Viele Männer fragen mich, ob sie wirklich Abstand halten sollten. Der Grund für die Frage ist dabei meist einfach die eigene Unsicherheit.

Denn In fast allen Fällen lautet die Antwort: “Ja, du solltest wirklich Abstand halten.” Denn eine Sache musst du ganz klar sehen:

Das Hinterherlaufen, Diskutieren oder “Freunde Bleiben” machen viele letzte Chancen kaputt. Akzeptiere stattdessen die Trennung und lege ein Fundament für einen zweiten, besseren Versuch.

Ein paar Ausnahmen gibt es aber:

1. Wenn du mit ihr zusammen wohnst.

Wenn ihr zusammen wohnt, ist es natürlich so gut wie unmöglich, dass ihr euch wochenlang nicht sprecht. Die Kontaktsperre soll auf deine Ex einfach nur so wirken, als würdest du dich neu orientieren und beschäftigt mit deinem Leben sein.

Falsch wäre es aber, wenn sie das Gefühl hat, dass du dich vor ihr versteckst, beleidigt bist oder Ähnliches.

Wenn ihr Kontakt habt, solltest du daher immer so zufrieden, ausgeglichen und glücklich wirken, wie es nur geht. Das ist im persönlichen Kontakt natürlich schwerer.

Nicht nur deswegen solltet ihr möglichst bald auseinander ziehen. Auch wenn du wirkst, als würdest du weiter mit ihr wohnen wollen, schadest du dir gewaltig. Denn das sähe nur so aus, als könntest du nicht loslassen und würdest “klammern”.

Schließlich würde normalerweise kein Mann mit seiner Ex-Freundin zusammen wohnen wollen, wenn es für ihn wirklich vorbei wäre.

Sobald ihr nicht mehr zusammen wohnt, wird alles einfacher. Dann beginnst du die Kontaktsperre wie bereits besprochen und folgst deiner Ex zurück Strategie.

2. Wenn du mit ihr arbeitest.

Auch hier soll es nicht so wirken, als würdest du sie absichtlich meiden oder dich vor ihr verstecken. Wenn ihr euch begegnet, verhalte dich freundlich und zufrieden. Denk aber daran, dass du keine “Freundschaft” als Ersatz anbieten willst. Hier hilft es dir natürlich sehr, wenn du wirklich viel zu tun hast.

Stürze dich also ruhig in die Verbesserungen an deinem Leben und in deine privaten Projekte. (Dazu kommen wir im nächsten Abschnitt.)

Runde das Ganze mit Dates ab. So fühlst du dich bald wieder stark und hast eine viel bessere Position, um deine Ex zurück zu bekommen.

3. Wenn ihr gemeinsame Kinder habt.

Diese Situation ist natürlich besonders schwierig. Wenn eine Frau sich vom Vater ihrer Kinder trennt, hat sie meist wirklich große Gründe dafür.

Grundsätzlich funktionieren viele Elemente der Situation gleich. Das bedeutet:

● Diskutieren, Streiten und Verzweiflung schaden einer neuen Chance für die Beziehung.

● Ihr negatives Bild von dir muss sich ändern.

● Sie sollte auf jeden Fall das Gefühl bekommen, dass du auch ohne sie leben kannst und dabei stark und glücklich bist.

● Wenn sie sieht, wie positiv und konstruktiv du dein Leben angehst, steigen deine Chancen auf einen neuen Versuch.

Außerdem solltet ihr eure Kinder natürlich so weit wie möglich aus eurer Trennung raushalten und euch ihnen gegenüber darauf konzentrieren, gute Eltern zu sein.

Während es einerseits sehr schwer sein kann, die eigenen negativen Gefühle dabei zur Seite legen, bietet diese Situation auch Potenziale zur Wiedervereinigung. Denn wenn du ein starker, glücklicher und toller Papa bist, kann das auch positiv auf deine Ex wirken.

In vielen Fällen (wie bei anderen Paaren auch) gingen während der Beziehung einfach Spannung, Abwechslung und vor allem die Anziehungskraft verloren. Hier lohnt es sich sehr, wenn du lernst, wie du generell auf tolle Frauen anziehend wirken kannst – und diese Dinge dann auf deine Ex anwendest.

Gleichzeitig sollte eure Paar-Situation bzw. Trennung von eurer Elternschaft so weit es geht unabhängig sein.

4. Wenn bereits Monate vergangen sind und ihr wenig Kontakt hattet.

Wenn ihr vor ein paar Monaten Schluss gemacht habt und seitdem sowieso kaum Kontakt hattet, würde eine 4-wöchige Kontaktsperre deutlich weniger auffallen. Trotzdem solltest du die einzelnen Schritte sehr ernst nehmen:

● Du musst stark an dir arbeiten, damit deine Ex tatsächlich das Gefühl hat, dass eine neue Beziehung Sinn machen kann, wenn sie zu dir zurück kommt.

● Du darfst ihr nicht hinterherlaufen. Wenn sie denkt, dass du alles nur tust, um wieder mit ihr zusammen zu kommen, schadet das euren Chancen sehr.

● Sieh das Ganze daher so: Die Arbeit an dir ist für dich und dein Leben, nicht für sie.

● Deine Ex muss diejenige sein, die DICH wieder zurück haben will.

Folge also allen Teilen deiner Ex zurück Strategie Schritt für Schritt.

5. Du kannst ihr eine kurze Geburtstags-Textnachricht schicken.

Sollte deine Ex-Freundin genau während der Kontaktsperre Geburtstag haben, dann kannst du ihr ruhig eine kurze Textnachricht dafür schicken. Sei darin einfach freundlich und gut gelaunt – aber nicht ausführlich. Du versuchst nicht, ein Gespräch anzufangen.

So eine Nachricht kann zum Beispiel so aussehen:

“Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!”

oder

“Alles Gute zum Geburtstag!”

Längere Gespräche, Unterhaltungen etc. kannst du bald wieder mit ihr führen – in der “Flirt-Phase”. An dieser Stelle würden dich diese Dinge aber schnell zum “Kumpel” machen. Halte dich also an die Kontaktsperre.

6. Falls sie wütend wird.

Die Kontaktsperre soll euch helfen zur Ruhe zu kommen und ihren negativen Eindruck von dir verblassen lassen. Von daher solltest du auch nicht auf Nachrichten von ihr wie “Na, wie geht es dir?” antworten. Nicht aus Boshaftigkeit – sondern weil du so aktiv bist und deine Position komplett veränderst.

Sei also auch wirklich stark aktiv, dann fällt dir das Nicht-Antworten viel leichter! Dazu kommen wir gleich.

Falls sie das Ganze aber in den falschen Hals kriegt und wirklich sauer wird, kannst du einfach kurz antworten:

Sie: “Kannst du mir mal sagen, was das soll? Redest du jetzt nicht mehr mit mir, oder was?”

Du: “Hey, ich wollte nicht unfreundlich sein, habe einfach super viel zu tun und brauche auch grad etwas Zeit für mich.”

Fühl dich dabei nicht schuldig und hab auch kein schlechtes Gewissen. Sie hat sich von dir getrennt und es ist mehr als nachvollziehbar, dass du jetzt erstmal an deinem Leben arbeitest. Du antwortest also kurz und höflich und gehst dann wieder auf Abstand.

Fazit von Schritt 2 – Kontaktsperre:

An dieser Stelle hast du eine gute Grundlage für die nächsten 30 Tage geschaffen. Im nächsten Schritt füllen wir diese Zeit mit sinnvollen Dingen, die dich viel stärker machen. So erhöhst du deine Chancen auf einen Neuanfang gewaltig. Auf geht es!

7. Ex zurück gewinnen – Schritt 3: So verwandelst du dich in den starken und attraktiven Mann, den SIE zurück haben will

An dieser Stelle hast du bereits zwei sehr wichtige Dinge getan:

● Du hast Schadensbegrenzung betrieben und damit eingeleitet, dass sie anfängt, dich in einem neuen Licht zu sehen.

● Du bist von dir aus freundlich und selbstsicher auf Abstand gegangen. Damit hast du Reife, Stärke und Selbstbewusstsein gezeigt. Das sind alles Traummann-Qualitäten.

Nun kommen wir zu einem weiteren zentralen Punkt deiner Ex zurück Strategie.

Du verwandelst dich und dein Leben – so dass beides Begeisterung verdient.

Hier müssen wir deinen Fokus als Erstes einmal neu ausrichten. Denn bis jetzt drehten sich fast alle deine Gedanken darum, deine Ex-Freundin zurück zu gewinnen.

Doch wen muss dein Leben in allererster Linie wirklich begeistern? Dich!

Denn du kannst nicht glücklich sein, wenn dein Leben dich nicht begeistert.

Außerdem wollen wir Menschen einen Partner, der der das Leben liebt. Solche Menschen inspirieren uns, machen uns gute Laune und wirken wahnsinnig attraktiv.

Depressive und frustrierte Menschen können uns natürlich trotzdem leid tun und wir lieben sie auch oft (als Freunde oder Familienmitglieder). Doch sexy und attraktiv ist dieses Verhalten sicher nicht.

Ähnlich unattraktiv wirken auch Menschen, die vom eigenen Leben gelangweilt sind. Stell dir mal einen Sportler oder Schauspieler vor, der dich begeistert und inspiriert:

● Wie steht dieser Mensch morgens auf?
● Wie ist er dorthin gekommen, wo er jetzt ist?
● Was macht er, wenn ihm Rückschläge passieren?

Ich bin sicher, er hat sich nicht zum Erfolg gelangweilt. Sondern hat sich durch viele Herausforderungen und Rückschläge bis zu seinem Ziel motiviert.

Hierfür hilft es sehr, wenn man weiß, welche Formen von Motivation es gibt – und welche bei dir am stärksten wirkst. Hier erkläre ich es:

Daher solltest du an dieser Stelle dein eigenes Leben mal genau unter die Lupe nehmen:

● Welche Hobbys findest du schon lange cool, aber hast sie noch nie ausprobiert?

● Welche neuen Interessen könntest du mal kennenlernen?

● Worüber weißt du noch wenig, obwohl andere Männer großen Spaß daran haben?

Um dir ein paar Beispiele zu geben:

Neue Sportarten

Probiere doch mal diese Dinge aus:

● Hallenklettern (sicher, aber voller Adrenalin)
● Kampfsport (du wirst zum starken Beschützer)
● Fitness / Kraftsport (athletischer Körper)
● Yoga (Ausgeglichenheit und Beweglichkeit)
● Schwimmen (Ausdauer und Ruhe)

Auch bei allen anderen Sportarten kannst du dich einmal umschauen.

Sport schüttet Glückshormone aus. Sport gibt dir einen tollen Körper und Selbstbewusstsein. Und Sport bringt dir Ausdauer – auch fürs Bett.

Noch dazu kannst du besser schlafen, lebst gesünder, findest neue Freunde und hältst deinen Körper bis ins Alter fit.

ex zurück gewinnenSuch dir mindestens 1-3 Sportarten aus und fang mit ihnen an. Geh zum Probetraining und tue deinem Körper etwas Gutes! Falls die ersten Sportarten nichts für dich waren, probiere die nächsten. Du findest sicher etwas, das dein Leben unglaublich zum Positiven verändert.

Tanzkurse

Magst du Musik und möchtest schöne Frauen geschickt über das Tanzparkett führen? Deine Ex-Freundin wird es sicher attraktiv finden, wenn sie mitbekommt, dass du seit Neuestem tanzt.

Gleichzeitig wird sie garantiert etwas eifersüchtig – denn plötzlich hast du viele schöne neue Frauen in deinem Leben. Dieses Paket ruft schon wieder “Achtung, Traummann!”

Solche Gedanken sind natürlich sehr hilfreich dafür, dass deine Ex dich wieder zurück will. Außerdem wird es dir sicher gut tun, mit tollen Frauen Spaß zu haben. So fühlst du dich bald wieder viel besser.

Neue Kulturen

Hast du dich schonmal näher mit den vielen Kulturen beschäftigt, die es auf der Welt gibt? Egal, was du sonst für Interessen hast, bestimmt finden sich Verknüpfungen an andere Orte.

Alleine das Thema “Essen und Trinken” zum Beispiel füllt ganze Bücher und kann komplette Reisen inspirieren.

Kochkurse

Mit diesem neuen Hobby gehst du einen weiteren Schritt zum “Frauenschwarm”. Denn so gut wie jede Frau liebt einen Mann, der tolles Essen (und tolle Nachtische) zaubern kann.

Außerdem würde ich tippen, dass du selbst gerne isst und trinkst. Also widme diesen genussvollen Dingen doch einfach etwas mehr Zeit. Dein Lebensstil wird es dir ganz sicher danken.

Noch dazu sind Kochkurse und schön angerichtete Gerichte sehr gut für die sozialen Medien geeignet. Es kann deiner Ex zurück Strategie daher sicher gut tun, wenn du auf Facebook und Instagram mit gut gelaunten Menschen dabei zu sehen bist, wie ihr leckere Kreationen zaubert.

Wohltätige Zwecke

Oft verlieren wir aus den Augen wie gut es uns eigentlich geht. Wenn wir anderen helfen, tun wir nicht nur ihnen etwas Gutes. Wir bekommen auch wieder ein Gefühl dafür, wie stark wir sind und wie dankbar wir sein können.

Deine Freundin wird es ebenfalls sehr schön finden, dass du Mitgefühl hast und an andere Menschen denkst.

Entwickle dich beruflich weiter

Wenn du mit deinem Beruf wesentlich glücklicher sein könntest, dann lohnt es sich auch hier zu investieren. Bilde dich weiter, lerne neue Fähigkeiten und verändere dein Leben positiv.

Diese Dinge sind nur eine erste Übersicht. Kurse findest du zum Beispiel für die verschiedensten Gebiete wie Fotografie, Malen, Fremdsprachen und viele mehr. Denk dabei an zwei Dinge:

1. Es geht nicht in erster Linie darum, ein Meister zu werden – sondern darum, Spaß zu haben.

2. Wer etwas will, findet meistens Wege. Wer etwas nicht will, findet meistens Ausreden.

(Natürlich hat das seine Grenzen. Die Suche nach neuen tollen Interessen, die dein Leben bereichern, ist aber sicher machbar!)

Viele Menschen wollen leider keine Energie aufwenden, um ein Leben zu führen, das sie begeistert. Das klingt völlig absurd, man sieht es aber immer wieder. Solche Menschen entscheiden sich lieber dafür, sich zu beschweren, anstatt dafür Lösungen zu finden.

Sei du nicht einer dieser Menschen. Sei du stattdessen ein Mann, der das Leben wirklich lebt. Unsere Zeit auf dieser Erde ist zu kurz, um sie vor dem Fernseher zu verbringen.

Abgesehen davon, dass ich dir grundsätzlich ein tolles Leben wünsche, benötigt das Projekt “Ex zurück” lebendige und attraktive Aktivitäten. Aktivitäten, die DICH begeistern.

Vorhin haben wir vom Schwinden des Verliebtseins und der Anziehungskraft gesprochen.

Diese Probleme liegen fast allen Trennungen zugrunde – und werden zu großen Teilen von drei Dingen verursacht:

1. Alltag
2. Langeweile
3. Unzufriedenheit

Wenn du aber ein Leben lebst, das dich begeistert und erfüllt, dann bist du immun gegen diese drei riesigen Beziehungskiller.

Überleg mal, wie positiv das für deine Ex zurück Strategie ist – und für jede Beziehung in deinem Leben:

● Unterhaltungen mit dir bleiben interessant, weil du an der Welt interessiert bleibst.

● Zeit, die deine Freundin mit dir verbringt, bleibt spannend, weil du neue Erfahrungen suchst und mit ihr teilst.

● Du bist glücklich und gut gelaunt, weil du Freude und Spannung in deinem Leben hast.

Während du dein Leben veränderst, mache dir den Abstand zur Ex einfacher:

1. Verbringe so viel Zeit wie möglich mit Freunden.

Freunde und neue Bekannte werden dir sehr dabei helfen, auf andere Gedanken zu kommen. Sie sind eines der besten Mittel gegen Einsamkeit.

Außerdem bist du so dauernd aktiv – und das ist attraktiv.

Im nächsten Abschnitt kommen wir zum Thema “Kontakt mit der Ex”. Hier soll sie wieder Einblick in dein Leben bekommen.

Dabei wirkst du tausendmal begehrenswerter, wenn du oft im Kreis lachender Menschen zu sehen bist und selten Zeit hast – als wenn du alleine zu Hause sitzt.

Dieser Unterschied ist einer der größten, den du für eine neue Chance nutzen kannst. Also führe diese starke Position herbei!

Dabei solltest du allerdings SEHR darauf aufpassen, mit was für Freunden du Zeit verbringst. Denn nur weil du jemanden lange kennst und ihr “Freunde” seid, muss diese Person dir nicht gut tun.

Du solltest also auf keinen Fall mit “Freunden” Zeit verbringen, die dir den Erfolg im Leben nicht zutrauen, die alles schlecht reden oder denen du nicht vertrauen kannst!

Umgib dich stattdessen mit Menschen, die vertrauenswürdig sind, die an dich glauben und die positiv durchs Leben gehen. Wenn du wenige solcher Menschen im Leben hast, dann ist es jetzt Zeit, das zu ändern.

In diesem Video erfährst du mehr dazu:

2. Verbringe viel Zeit außerhalb deiner eigenen vier Wände.

Trauer und Einsamkeit kommen in der Wohnung viel schneller auf, als draußen. Daheim fällt dir schnell “die Decke auf den Kopf”. Also raus aus der Bude und rein in ein aktives Leben!

Schiebe Bequemlichkeit und schlechte Laune so oft es geht beiseite – denn sie helfen dir kein bisschen, deine Ex zurück zu gewinnen.

3. Wenn deine negativen Gefühle (Trauer, Einsamkeit, Wut) stark oder häufig sind, suche dir auch ruhig Mal einen Therapeuten.

Viele Männer begegnen Stress, Problemen und Trauer mit Schweigen oder Alkohol. Ihnen ist es leider unangenehm, sich Unterstützung zu suchen. Das ist aber der völlig falsche Weg – und sicher kein Zeichen von Stärke!

Stattdessen ist es eine reife Entscheidung, wenn du ganz in Ruhe mit jemandem über deine Herausforderungen im Leben sprichst. Dabei macht es großen Sinn, sich dafür professionell ausgebildete Menschen zu suchen – und nicht bloß einen Kumpel.

Diese Menschen können dir sehr gut dabei helfen dich zu reflektieren und gesunde Entscheidungen zu treffen. Stress solltest du eh nicht in dich reinfressen. Suche dir also gerne jemanden, der dir gute Ratschläge gibt und dich bestärkt.

Dabei gibt es sehr unterschiedliche Therapieformen, aus denen du auswählen kannst. Informiere dich hier gut.

Für viele sehr erfolgreiche Männer sind Therapeuten, Coaches und Fortbildungen zum Thema “Eigene Emotionen” übrigens regelrechte “Geheimwaffen”. Denn nicht nur nach einer Trennung verleiten uns die eigenen Gefühle oft zu wenig sinnvollen Verhaltensweisen.

Falls du dich jetzt immer noch fragst: “Kann ich wirklich zum Therapeuten gehen?”, hör auf Brad Pitt. Nach seiner Trennung von Angelina Jolie probierte er drei Therapeuten aus – und blieb beim dritten. Sein Kommentar? “Ich habe neulich mit Therapie angefangen – und liebe es.

ex zurück gewinnen
4. Geh wieder auf Dates mit anderen Frauen

Du musst ja nicht mit ihnen schlafen, wenn dir nicht danach ist. Aber du solltest auf jeden Fall andere Frauen kennenlernen und eine tolle Zeit mit ihnen haben.

Wenn du wegen deiner Beziehung etwas “eingerostet” bist, habe ich jede Menge guter Lösungen für dich parat.

Übrigens! Dieser Weg ist eine der besten Möglichkeiten, um deiner Ex zu zeigen, dass du ein attraktiver und begehrenswerter Mann bist.

Wenn andere schöne Frauen mit dir ausgehen, lachen, und gut gelaunte Fotos mit dir machen, verleihen sie dir damit quasi ihr privates “Gütesiegel” als attraktiver Mann.

Daher ist diese Methode sehr wirksam, um ihr negatives Bild von dir sofort zu beseitigen. Oft wird ihr zum ersten Mal klar, dass nicht nur “alles an dir lag”.

Stattdessen wird sie darüber nachdenken, welche tollen Seiten du hattest – und wie schön es mit dir war. Im nächsten Schritt der Ex zurück Strategie “Kontakt mit der Ex” werden dir solche Fotos und Erlebnisse sehr weiterhelfen.

Und was meinst du, wie viel besser du dich fühlst, wenn du erstmal ein paar schöne Frauen zum Lachen gebracht hast und ihr etwas geflirtet habt?

In diesem Video gebe ich dir einige wichtige Tipps dazu:

Fazit von Schritt 3 – “Weiterentwicklung”:

Es ist sehr wichtig, dass du deine negativen Gefühle in den Griff bekommst und neue, schöne Gefühle in dein Leben bringst. Dann kannst du bald wieder klar denken und fühlst dich gut.

Außerdem soll deine Ex-Freundin dich bald wieder als glücklichen und attraktiven Mann wahrnehmen. Je mehr das zutrifft, desto besser stehen deine Chancen, sie zurück zu gewinnen.

Wenn du merkst, dass es dir eigentlich noch schlecht geht, solltest du auch ruhig lieber noch ein paar Wochen warten, bevor du wieder in Kontakt mit ihr trittst.

Eine attraktive und starke Version von dir nach 6-8 Wochen ist einer niedergeschlagenen Version nach 4 Wochen klar vorzuziehen.

Nimm diese Schritte und Aktivitäten ernst! Mach dir einen Plan für deine Ex zurück Strategie und zieh ihn durch.

Du wirst sehen, dass es dir schon bald besser geht als direkt nach der Trennung – und das erhöht deine Chancen auf einen Neuanfang gewaltig!

Noch dazu ist es wirklich essentiell, dass du deine Ex nur zurück WILLST, aber nicht zurück BRAUCHST.

Das bedeutet, dass deine eigene Zufriedenheit mit deinem Leben eine zentrale Rolle spielt. Du solltest wirklich Spaß an deinem Leben haben und begeistert sein – auch unabhängig von ihr.

Unabhängigkeit wirst du auch erst Recht verspüren und ausstrahlen, wenn du dich zu einem richtig attraktiven Mann gemacht hast. Und dafür ist es sehr hilfreich, wenn du auf Dates gehst und dich auch in diesem Bereich weiterbildest.

Denn dann hast du plötzlich viele neue Optionen bei tollen Frauen, die dich kennenlernen wollen. So bist du tatsächlich unabhängig – und deine Ex-Freundin wird das spüren.

Dann wird es aus der Position des beliebten “Traumkerls”, der mit Frauen geschickt umgehen kann, nicht nur tausendmal einfacher, deine Ex zurück zu gewinnen.

Zusätzlich wartet dann ein spannendes Leben voller Möglichkeiten auf dich – auch falls ihr merken solltet, dass ihr doch nicht perfekt zueinander passt.

Wie du siehst bietet dieser Weg dir also die besten Chancen – als Plan A und als Plan B gleichzeitig. Glück, Begeisterung und neue Potenziale können dir nur gut tun.

8. Ex zurück gewinnen – Schritt 4: So machst du deine Ex neugierig auf dein neues Leben – und wirkst dabei unwiderstehlich.

Wenn du in dieser Phase angekommen bist, hast du den schwersten Teil schon überwunden:

● Du hast Reife gezeigt und dich entschuldigt, obwohl sie Verzweiflung und Diskussionen erwartet hätte.

● Du hast Selbstbewusstsein demonstriert und bist auf vorläufigen Abstand gegangen. So hast du es ihr schwerer gemacht, dich als Partner abzuschreiben. Stattdessen hat sie spüren müssen, welche schönen Erlebnisse ihr mit dir fehlen.

● Du hast dich auf dich selbst konzentriert und festgestellt, welche großen Potenziale in deinem Leben ungenutzt waren. Du hast ein Veränderungen begonnen, die dich glücklich machen, begeistern und die attraktiv und anziehend wirken.

Alle diese Schritte haben das bestmögliche Fundament für eine zweite Chance gelegt. Nun solltest du ihr Stück für Stück dein neues Ich zeigen.

Wichtig ist dabei besonders, dass sie das Ganze nicht als “bloße Show” wahrnimmt, damit du sie zurück bekommst. Stattdessen sollte sie sehen und spüren, dass du wirklich als Mann gewachsen bist.

Sie wird wieder anfangen dich spannend und attraktiv zu finden, wenn sie dich so erlebt:

● Du hast deine Gefühle im Griff.
Statt verzweifelt wirkst du konstruktiv, zuversichtlich und gut gelaunt.

Falls du noch Schwierigkeiten mit Einsamkeit hast, dann nimm dir dieses Video zu Herzen:

Du gibst nicht auf, sondern glaubst an dich.
Nach einem Rückschlag steckst du nicht den Kopf in den Sand, sondern beginnst ein besseres Leben.

Du zeigst Reife.
Anstatt zu diskutieren hast du nachgedacht und arbeitest an dir. Du übernimmst Verantwortung für dein Leben und behebst Probleme selbstständig.

Du führst ein aktives Leben, das dich selbst begeistert.
Dabei dreht sich dein neues Leben nicht bloß um sie und ihre Anerkennung. Stattdessen verwirklichst du dich und deine Träume. Das ist sehr attraktiv.

Du hast viele tolle Menschen um dich herum, die dich lieben.
Das ist ein klares Indiz dafür, dass du einen wertvollen Charakter hast und liebenswert bist. Das negative Bild, das sie sich in Streits gemacht hatte, ist damit kaum aufrechtzuerhalten.

Du bist bei anderen tollen Frauen begehrt.
Plötzlich hat deine Ex-Freundin Konkurrentinnen bei “ihrem” ehemaligen Kerl – aber warum? Die einzige Antwort kann sein, dass diese Frauen erkannt haben, wie attraktiv du bist. Das ist eine große Motivation, dich doch wieder zurück zu wollen.

Du bist selbstbewusst.
Kein Wunder, bei den tollen Freunden, Aktivitäten und schönen Frauen um dich herum. Das führt oft zu der Frage “Warum habe ich ihn gehen lassen?”

Du bist nicht von einer einzelnen Frau abhängig.
Dein “emotionales Zentrum” befindet sich in dir selbst. Du weißt, dass deine Handlungen und dein Charakter dein Schicksal formen – und es nicht in der Hand einer bestimmten Frau liegt.

An dieser Stelle der Ex zurück Strategie geht es also darum, ihr diese Seiten an dir geschickt zu zeigen.

Dafür kannst du diesen Ratschlägen folgen:

1. “Leihe” dir ein paar deiner hübschesten Freundinnen und geh mit ihnen für dich neue Klamotten einkaufen. Du musst nicht viel Geld ausgeben, aber lege dir einige wirklich gut sitzende, zueinander passende Kleidungsstücke zu.

Viele Männer vernachlässigen ihr Äußeres während ihrer Beziehung. Hübsche Frauen haben hingegen oft einen wirklich guten Blick für Kleidung. Sie sehen meist wesentlich besser, was dir steht und wie es “sitzt”.

Wenn hier lachende Fotos mit schönen Frauen beim Einkaufen entstehen – ebenfalls sehr, sehr gut!

2. Lass dich vom gleichen Typ Frau beraten, was deinen Haarschnitt angeht. Auch hier haben heiße Mädels oft einen viel besseren Blick als deine Kumpels oder Frauen, die sich weniger mit dem Äußeren beschäftigen.

Dann geht es (gemeinsam) ab zu einem guten Frisör. Der muss wieder nicht teuer sein – aber etwas können. Lass dich auch hier beraten.

3. Das Thema Sport haben wir ja schon angesprochen. Kaum etwas fällt so ins Auge, wie wenn dein Körper sportlicher wird. Informiere dich auch über gesunde Ernährung.

Dieser Punkt hat Auswirkungen weit über deine Ex zurück Strategie hinaus, bis in deine Zukunft. Deine Gesundheit und dein Liebesleben werden es dir danken.

4. Wie bereits im vorangegangenen Abschnitt beschrieben, solltest du wieder auf Dates gehen. Unterhalte dich dabei gut mit den Frauen und unternimm schöne Dinge mit ihnen.

Füge sie bereits während der Verabredung bei Facebook deinen Freunden hinzu. (Zum Thema Facebook und soziale Medien komme ich gleich). Macht auch gemeinsame Fotos, einfach aus Spaß.

Wenn du nicht mit anderen Frauen knutschen oder vögeln willst, ist das völlig okay. Geh einfach mit ihnen aus und habt gemeinsam eine tolle Zeit.

Es macht dich auch sehr attraktiv, wenn du schöne Frauen als gute Freundinnen um dich herum hast.

Diesen Teil kannst du auch gut mit allen anderen Punkten verbinden – vom “Schaufenster-Bummel” über den Sport bis zu interessanten Kursen.

Viele tolle Frauen werden sich sicher freuen, wenn du vorschlägst, gemeinsam einen Kochkurs oder eine Tanzstunde zu machen!

5. Mach es genauso, wenn du mit deinen Freunden unterwegs bist. Unternehmt witzige Dinge und macht Fotos dabei. Idealerweise macht ihr dabei spannende und interessante Sachen.

Ideen und Anregungen findest du im Abschnitt zuvor. Weitere Möglichkeiten sind zum Beispiel Go-Kart-Fahren, Paintball-Schlachten, Konzerte und Veranstaltungen.

An dieser Stelle kann es schon passieren, dass Freunde, die du und deine Ex gemeinsam habt, Fotos von euch auf Facebook und Instagram posten.

Vielleicht unterhalten sie sich auch mit deiner Ex. Dabei ist es gut möglich, dass sie deine neue Sportlichkeit, dein gepflegtes Äußeres und deine hübschen neuen Freundinnen erwähnen.

Falls sie Fotos sieht oder von deinem neuen Ich hört, wird sie ihren “Ex” plötzlich in einem neuen Licht sehen. Und auch wenn du wieder Kontakt mit ihr aufnimmst, wird sie die Lebendigkeit in deinem Leben spüren können! Zu diesem Thema kommen wir gleich.

Facebook, Instagram, etc. So nutzt du soziale Medien während der Kontaktsperre richtig, um deine Ex zurück zu gewinnen:

● Eben habe ich dir ja schon empfohlen, deine neuen weiblichen Bekanntschaften auf Facebook hinzuzufügen. Einerseits könnte das alleine bereits auffallen, andererseits steigen so auch die Chancen, dass neue tolle Frauen auf deinem Profil und bei deinen Bildern posten.

Achte bei allen Dingen in dieser Rubrik darauf, dass sie sich mit deinem normalen Verhalten auf den sozialen Medien vertragen.

Denn du willst auf keinen Fall so wirken, als würdest du deine Ex-Freundin eifersüchtig machen wollen.

Sonst fühlt sie sich weiterhin als “umworbene Prinzessin”, die dich jederzeit haben kann.

Stattdessen soll das Ganze nur so wirken als hättest du einfach jede Menge Spaß und würdest bloß ein sehr aktives Leben führen. Dass du dabei auch auf sie attraktiv wirken möchtest, behältst du einfach für dich. Du zeigst also an dieser Stelle einfach deine “Schokoladenseite”.

Wenn du früher fast nie bei Facebook und Instagram gepostet hast, kann es jetzt etwas mehr werden – aber übertreib es nicht völlig! Weniger ist hier oft mehr – aber ein bisschen sollte es ruhig sein.

Als Richtwert können es ruhig 2-3 gepostete Fotos pro Woche sein, wenn du Facebook früher so gut wie nie genutzt hast.

Wenn du mit einer ganzen Gruppe von Leuten unterwegs bist, kannst du pro Unternehmung auch mehrere Fotos posten und dafür ein eigenes Album anlegen.

Versuch aber auch hier eine “Best Of”-Auswahl zu treffen. Wähle tolle Fotos aus, die einen wirklich schönen Moment festhalten.

Je mehr andere Leute tolle Fotos mit dir posten, um so besser natürlich.

Tue diese Dinge also im richtigen Maß:

● Poste Fotos von tollen Erlebnissen und verlinke deine Freunde darauf. Kommentiere die Fotos auch gerne gut gelaunt.

● Verlinke ganz ähnlich deine neuen schönen weiblichen Bekannten auf gemeinsamen Fotos. Schreibe ab und zu etwas Freundlich-Humorvolles bis Neckendes dazu. Ideal sind hier “Insider-Witze”, die Außenstehende nicht verstehen.

Das geht auch bei Frauen, mit denen du “nichts hast”. So motivierst du sie dazu, dass sie die Fotos ebenfalls gut gelaunt und interessant kommentieren.

● Achte dabei darauf, dass nicht der Eindruck entsteht, dass du eine “Show abziehst”, um deine Ex zurück zu gewinnen. Der Grundgedanke ist der, dass du ein tolles, aktives und unterhaltsames Leben führst.

Wenn dich das attraktiv aussehen lässt – prima. Wenn sie es nicht mitbekommt – auch gut. Denn vor allem wird sie dir anmerken, dass es dir gut geht und du dich stark und selbstbewusst fühlst, wenn sie wieder Kontakt mit dir hat.

Nun nimmst du wieder direkt Kontakt mit deiner Ex-Freundin auf.

● An dieser Stelle führst du bereits ein aktives und attraktives Leben.

● Trauer und Einsamkeit hast du zu großen Teilen bereits behoben. Die Reste teilst du nur mit ausgewählten Freunden, oder einem Therapeuten.

Deine Ex-Freundin sollte jedenfalls nichts von solchen negativen Gefühlen mitbekommen können, wenn du sie zurück bekommen möchtest.

Wenn du sie nun wieder direkt kontaktierst, sollte sie weiterhin das Gefühl behalten, dass du deinen eigenen Weg gehst und das Leben liebst.

Hier solltest du Anfangs auf jeden Fall wieder nur per Textnachricht kommunizieren. Denn sonst lauert die Gefahr, dass deine Stimme oder Mimik zu schnell zeigt, dass du dir deine Ex doch noch zurück wünschst.

Auf keinen Fall sollten diese Elemente in eurer Kommunikation vorkommen:

● Streit
● Vorwürfe
● Diskussionen
● alte Probleme
● schlechte Laune
● Trauer oder Verzweiflung
● Hinterherlaufen
● “Ich will dich zurück” – Signale

Stattdessen sollte dein ganzer Umgang mit ihr nun bis auf Weiteres immer so sein:

● positiv
● leicht und freundlich
● aktiv und beschäftigt

Es ist also wichtig, dass du an dieser Stelle der Ex zurück Strategie so glücklich bist, wie du nur sein kannst. In diesem Video zeige ich dir, wie du das schaffen kannst:

(Wenn dich die erwähnte Glücklichkeits-Studie interessiert, findest du hier mehr dazu.)

Konzentriere dich auch jetzt nach dem Ende der Kontaktsperre (also nach etwa 30 Tagen) weiter auf dein neues Leben. Du musst an dieser Stelle Geduld haben und ihr Zeit geben, dich mit neuen Augen zu sehen.

In der ersten Nachricht an sie schreibst du etwas Freundliches, das du auch einem guten Kumpel schreiben könntest. Besonders gut eignen sich hier Dinge, bei denen du “unverfänglich an sie gedacht hast”.

Ich rate dir sehr, dich dafür an diesen Vorlagen zu orientieren (natürlich stimmst du sie auf deine Ex-Freundin ab) :

Vorlage 1:

“Hey, ich habe gesehen, dass Ed Sheeran bald in Berlin auftritt. Musste daran denken wie gerne du den hörst. Hoffe, bei dir ist alles schick.”

Ähnlich kannst du sie nach einem Ort fragen, der schöne Pärchen-Erinnerungen in ihr weckt:

Vorlage 2:

“Hey, sag mal, weißt du noch wie dieser tolle Italiener hieß, bei dem wir unser erstes Jubiläum gefeiert haben? Ich wollte dort mal wieder vorbeischauen. Hoffe, bei dir ist alles schick.”

Wie du siehst geht es hier nicht darum, dass du deine Ex sofort wieder für dich gewinnst. Du willst einfach erstmal wieder das Eis brechen.

Dabei schaffst du eine neue, positive Gesprächsgrundlage. So erinnerst du sie wieder an den Mann, den sie kennen- und lieben gelernt hat.

Wenn sie darauf antwortet:

Super. Warte trotzdem in der Regel immer etwa 2 Stunden ab, bevor du etwas zurück schreibst. Du willst nicht, dass es wirkt, als würdest du am Telefon sitzen und bloß auf sie warten. Sei immer gut gelaunt und beachte die oben stehenden Tipps.

Mehr als 3-4 Nachrichten am Tag sollten es auch nicht sein. Wenn ihr jetzt schon wieder einen guten Draht zueinander habt und miteinander quatschen wollt, dann ist das eine super Grundlage für ein Treffen. Dazu kommen wir gleich.

Wenn sie darauf noch nicht antwortet:

Habe Geduld. Ihr habt euch gerade erst vor ein paar Wochen getrennt. Es kann viele Gründe geben, dass sie nicht antwortet.

Dazu zählt unter anderem, dass sie selbst Gefühls-Chaos erlebt und erstmal Abstand möchte. Interpretiere an dieser Stelle nicht zu viel in ihr Verhalten rein.

Und vor allem verkneif dir unbedingt das “Nachlegen”! Weitere Nachrichten oder gar Anrufe wirken sehr schnell übereifrig, “klammernd” und verzweifelt.

Wenn sie also nicht auf deine erste Nachricht antwortet, lass auf jeden Fall 1-2 Wochen vergehen, bis du dich wieder meldest.

Du bist der zufriedene, begehrte Ex, der sein Leben im Griff hat und die Trennung akzeptiert – halte dir das vor Augen.

Fahre weiter mit deiner Ex zurück Strategie fort und konzentriere dich auf dein Leben. Geh auf viele Dates und unternimm viele tolle Sachen mit deinen Freunden. Mach gemeinsame Fotos und teile die tollsten in den sozialen Netzwerken – ohne zu übertreiben.

Nach 1-2 Wochen kannst du ihr dann nochmal schreiben. Wenn du beim ersten Mal meine erste Vorlage abgeändert und verwendet hast, nimmst du jetzt die zweite.

Dadurch, dass du eine Frage stellst, ist die Antwort wahrscheinlicher. Und du wirkst attraktiv und stark, weil du:

● gewartet hast, anstatt “nachzulegen”

● gut gelaunt bist

● mit deiner Frage schöne Erinnerungen in ihr hoch holst

● auf Facebook und Co mit lachenden Freunden und schönen Frauen zu sehen bist

● und sie von gemeinsamen Freunden hören kann, dass du dich toll verändert hast

So stehen die Chancen gut, dass sie jetzt reagiert und ihr wieder langsam Kontakt bekommt.

Was du machst, wenn sie immer noch nicht antwortet:

Wenn sie weiterhin schweigt, kann auch das viele Gründe haben. Zeig dich aber auf alle Fälle unbeeindruckt. Hinterherlaufen, Klammern und Verzweiflung schaden dir sonst gewaltig. Du machst bisher alles richtig mit deiner Ex zurück Strategie, also bleib dabei.

Konzentriere dich auf dein immer besser werdendes Leben und auf dich selbst. Füll dein Leben mit Aktivitäten – auch wenn dir nicht immer danach ist. Hab so viel Spaß wie möglich! Und lass mindestens 2 Wochen vergehen, bis du dich wieder bei ihr meldest.

Achte besonders darauf, dass alle Nachrichten an sie jedes Mal gut gelaunt und kurz sind. So, wie du sie einfach einem guten Kumpel schicken würdest, weil du an etwas witziges gedacht hast, das euch verbindet.

Memes oder Insider-Witze von früher können hier zum Beispiel auch gut funktionieren.

Hab hier also eine Menge Geduld, denn nur der Weg der Unabhängigkeit und Stärke kann dir helfen deine Ex zurück zu gewinnen. Alles andere (Negativität, Nachlaufen, etc.) vermeide auf jeden Fall.

Hier erkläre ich dir warum die meisten Männer zu ungeduldig mit Frauen sind – und wie wichtig es ist, ihr Tempo zu respektieren:

9. Ex zurück gewinnen – Schritt 5: So bekommst du ein Treffen mit deiner Ex-Freundin – und bist dabei selbstbewusst und unabhängig.

Ich gehe davon aus, dass sie auf deine Textnachrichten irgendwann wieder antwortet.

● Wenn du gut gelaunt, attraktiv und unabhängig bist, stehen deine Chancen gut.

● Noch dazu lässt du jedes Mal Zeit verstreichen, falls deine Ex-Freundin noch nicht soweit ist.

● Gleichzeitig konzentrierst du dich auf deine neuen Aktivitäten – unabhängig davon, wann sie antwortet.

● Wenn ihr dann wieder miteinander schreibt, bleibst du locker, gut gelaunt und aktiv.

● Nach 1-2 Wochen lockeren Kontakts fragst du sie dann nach einem Treffen. Achte dabei ganz genau auf die folgende Struktur. Denn es soll auf keinen Fall so wirken, als würdest du versuchen, sie zurück zu erobern.

So fragst du sie nach einem Treffen:

Nach ein paar Interaktionen und wenn die Stimmung gut ist, schreibst du ihr eine Textnachricht und fragst nach einem Treffen.

Dabei gibst du ihr einen klaren Grund, der nichts mit eurer Beziehung zu tun hat.

Beispiele wären:

“Sag mal, ich wollte mal was Neues mit meiner Wohnung ausprobieren und sie ein bisschen umgestalten. Ich erinnere mich, dass du bei solchen Sachen immer viele Ideen hattest. Können wir uns vielleicht am Donnerstag für 20 Minuten auf einen Kaffee treffen und du gibst mir ein paar Profi-Ratschläge?”

oder

“Hey, sag mal, ich denke darüber nach mal ein halbes Jahr ins Ausland zu gehen. Ich erinnere mich, dass du in Australien eine tolle Zeit hattest und habe mal ein paar Fragen dazu. Können wir uns vielleicht am Mittwoch für 20 Minuten auf einen Kaffee treffen und du gibst mir ein Paar Profi-Tipps?”

Wichtig dabei ist:

● Es ist KEIN Date.
● Du fragst sie nach ihrem Sachverstand bzw. ihrem Rat.
● Die Verabredung ist kurz.
● Sie findet in der Öffentlichkeit statt.
● NICHTS an der Frage signalisiert Klammern, Verzweiflung oder “Ich will dich zurück”.

Wenn alles gut läuft, dann sollte sie zustimmen. Denn:

1. Sie sieht ja, dass du ihr nicht hinterher läufst – sondern sehr beschäftigt dein eigenes Leben führst.

2. Außerdem bist du sogar stark und selbstbewusst auf Abstand gegangen. Ganz ohne Klammern.

3. Falls du vorher etwas geklammert hattest, hast du deine Fehler schnell eingesehen und dich ruhig dafür entschuldigt.

4. Deine Gefühle hast du also auch im Griff.

5. Seitdem sieht sie dich sehr aktiv mit Freunden und schönen Frauen.

6. Das ruft ihr alles wieder in Erinnerung, wie toll sie dich mal fand.

7. Sie vermisst wahrscheinlich die schönen Zeiten.

8. Seitdem sie wieder per Textnachrichten Kontakt mit dir hat, bist du immer gut gelaunt, witzig und attraktiv.

9. Du fragst sie um ihren Rat und hast auch nur kurz Zeit.

10. Das Ganze ist also kein Date, sondern ein kurzes Treffen.

All diese Dinge beruhigen sie und sprechen dafür, dich mal wieder kurz zu sehen.

Falls sie diese Nachricht ignoriert – Plan B:

Auch hier kann es viele Gründe geben. Versuche nicht, diese aus der Ferne zu erraten. Stattdessen geh zum Sport, auf Dates und unternimm tolle Dinge mit Freunden. Du machst alles ganz richtig.

Lass wieder mindestens 2 Wochen vergehen. Dann bereitest du eine Gruppenaktivität vor, zu der du einige gemeinsame Freunde einlädst – und deine Ex-Freundin.

Das kann z.B. Grillen sein, gemeinsames Essen zuhause, Bowling, Paintball, Klettern oder Go-Kart-Fahren. Suche dabei etwas aus, auf das sie wahrscheinlich große Lust hat.

Natürlich sollte auch der Freundeskreis Interesse an dieser Unternehmung haben. Es darf auf keinen Fall offensichtlich sein, dass es dir hauptsächlich um sie geht – im Gegenteil.

Wenn du sie einlädst, mach dabei klar, dass du eine ganze Gruppe von Leuten einlädst – nicht nur sie.

Signalisiere dabei zwischen den Zeilen: “Hey, es geht mir prima, ich bin über die Trennung gut hinweg gekommen und würde dich auch gerne wieder mal sehen.”

Falls du jetzt denkst “Hey Estefano, ich dachte ich soll nicht mit ihr befreundet sein”, dann hast du vorhin gut aufgepasst. Allerdings ist diese Situation jetzt eine andere. Warum?

● DU behandelst SIE wie eine gute Freundin, nicht umgekehrt.

● Dabei bist du inzwischen unabhängig von ihr und datest andere schöne Frauen.

● Dadurch wirkst du nun attraktiv und als wärst du über die Trennung hinweg. Direkt nach der Trennung hätte das Angebot der Freundschaft stattdessen “klammernd” gewirkt.

● Du hast dich dank deiner Ex zurück Strategie verändert, siehst besser aus und hast ein aktives Leben. Außerdem ist ihr negatives Bild von dir verblasst und sie konnte dich vermissen. So wirkst du verführerisch.

● Trotzdem achtest du jetzt natürlich unglaublich darauf, deiner Ex nicht hinterher zu laufen. Stattdessen bringst du “nebenbei” gute Laune in ihr Leben, während du dein spannendes neues Leben führst.

Schreib also eine lockere und unverfängliche Einladung oder schick ihr eine Sprachnachricht – z.B. auf WhatsApp.

Hier hast du den Vorteil, dass du die Sprachnachricht immer wieder aufnehmen kannst, bis du dabei wirklich zufrieden, locker und gut gelaunt klingst.

Übe das am Besten vorher ein paar Mal, indem du einem guten Kumpel eine Sprachnachricht schickst. So wirst du mit der Aufnahme-Funktion vertraut, falls du sie noch nicht so gut kennst.

So wirkt die Sprachnachricht noch unabhängiger:

● wenn du im Hintergrund (nicht zu laut) gut gelaunte Musik laufen lässt

oder

● wenn du dabei auf der Straße unterwegs bist. Sei dabei gut gelaunt und es klingt, als wärst du super aktiv und würdest gerade zwischen Tür und Angel wieder mal die nächste coole Aktion organisieren.

Dann führe die Gruppenaktivität durch und sorge dafür, dass alle Teilnehmer viel Spaß daran haben.

Dabei behandelst du sie einfach wie eine gute Freundin. Aber eben eine unter vielen. Falls sie nicht kommt, entstehen auf der Unternehmung lauter tolle Fotos – und ihr habt jede Menge Spaß. Davon wird sie dann auf jeden Fall hören und eure gemeinsamen Freunde werden sagen:

“Hey, wo warst du denn, wir hatten so eine gute Zeit! Beim nächsten Mal musst du unbedingt mitmachen!”

Diesen Schritt kannst du alle 2 – 4 Wochen wiederholen. So sollte sie mit der Zeit auch wieder an Aktivitäten teilnehmen und merken, dass für dich “alles wunderbar” ist.

Mit großer Wahrscheinlichkeit lässt sie sich dann auch mal auf ein Treffen nur zu zweit ein. Folge dabei wieder der erklärten Struktur und gib ihr wie beschrieben einen wirklich guten Grund.

ex zurück gewinnen
10. Ex zurück bekommen – Schritt 6: So flirtest du mit ihr geschickt und attraktiv – so dass ihr wieder im Bett landet.

Nun hast du wirklich schon viel erreicht. Vom unglücklichen Ex-Freund, von dem sie sich getrennt hat, bist du wieder zum attraktiven Mann geworden, der sie zum Lachen bringt.

Genau diese Dynamik setzt du an dieser Stelle fort.

Das bedeutet, diese Dinge sind absolut tabu:

● Streit
● Alte Probleme
● “Schwere Themen” (Außer sie will dir z.B. erzählen, dass ihre Tante krank ist, dann hörst du natürlich aufmerksam zu und bist für sie da.)
● Geständnisse von Einsamkeit á la “Ich vermisse dich so sehr, ich kann ohne dich kaum einschlafen.”
● Alles was mit Klammern oder Hinterherlaufen zu tun hat.

Stattdessen eroberst du deine Ex mit einer großen Ladung toller Gefühle!

Zum Beispiel:

Begeistert erzählst du von deinen neuen Plänen.
Du hast noch so viel vor!

Du teilst mit ihr tolle neue Sachen, die du gelernt hast.
Wusste sie eigentlich schon, wie einfach man Mousse au Chocolat selber machen kann? Unglaublich lecker!

Du erzählst ihr von den tollen neuen Sportartarten, die du machst.
Beim Karate-Training hast du dir ein paar blaue Flecken geholt, aber es macht mega Spaß! Und war sie schonmal beim Hallenklettern? Pures Adrenalin, aber super sicher!

Du bringst sie zum Lachen und schaust ihr viel in die Augen.
So erinnert sie sich wieder stark an die tollen Zeiten mit dir.

Du bringst nebenbei Orte und schöne Erinnerungen aus eurer Vergangenheit hoch.
Weiß sie noch, die kleine Eisdiele im Italien-Urlaub? Eigentlich müsstest du dort mal wieder hin – und du bist eh gerade am Überlegen, wohin die nächste Reise geht!

Du fasst sie dabei viel an.
Du boxt sie neckend, legst die Hand kurz auf ihre Schulter während du ihr etwas Tolles erzählst oder wischt ihr die Haare aus dem Gesicht.

Nebenbei redest du über den Grund des Treffens.
Wie war das denn jetzt mit der Wohnung, wie räumst du sie um? Ach, wie die Zeit verfliegt, gleich musst du schon wieder los!

Du beendest das Treffen wieder, während ihr gerade eine richtig tolle Zeit habt.
Leider bist du verabredet (sei tatsächlich verabredet) und musst schon wieder weg. Aber es war so witzig sie mal wieder zu sehen. Dieses Gespräch müsst ihr bald mal fortsetzen!

Es geht bei diesem ersten Treffen nicht darum, deine Ex gleich zu küssen, ins Bett zu bekommen oder zurück zu bekommen. Stattdessen willst du, dass sie nach Hause geht und sich denkt:

“Wow, deshalb habe ich mich damals in ihn verliebt! Die Zeit ist so schnell verflogen und wir haben so viel gelacht.”

“Ich habe mich wieder so wohl mit ihm gefühlt. Und er scheint jetzt auch ganz anders zu sein, als am Ende unserer Beziehung.

Ich glaube, er ist inzwischen richtig ‘aufgewacht’ und lebt ein ganz neues Leben. Ich würde ihn gerne bald wiedersehen, wir hatten so viel Spaß!”

Gib ihr ruhig ein paar Tage Zeit und versuch nicht gleich das nächste Treffen am nächsten Tag zu verabreden. Deine Ex soll nicht denken, dass sie dich sofort zurück haben kann. 1-2 witzige Textnachrichten kannst du ihr natürlich schicken.

Für das nächste Treffen schlägst du einen anderen Ort vor. Am Besten planst du sogar eine Verabredung, die zwei, drei oder mehr Situationen beinhaltet.

(Zum Thema spannende Dates habe ich einige tolle Tipps in meinem “Ultimativen Ratgeber zum Freundin Finden” zusammengestellt, schau ruhig mal rein.)

So erlebt ihr viel mehr miteinander und das Ganze fühlt sich spannender und emotionaler an.

Zum Beispiel kannst du ihr sagen:

“Hey, es war echt witzig dich wiederzusehen. Wo ich meine Möbel am Besten hinstelle weiß ich aber immer noch nicht. Ich gehe am Wochenende wieder zum Hallenklettern, hast du nicht Lust mal mitzukommen? Ich wette, das macht dir mega Spaß! Hinterher können wir dort um die Ecke was essen, ich zeige dir einen neuen Geheimtipp!”

Mit solchen witzigen Verabredungen verblasst jeder alte Beziehungsstreit und ihr erlebt lauter schöne neue Dinge miteinander. Außerdem wirkst du unglaublich attraktiv – hat sie jetzt doch endlich den Traummann gefunden, den sie immer gesucht hat?

An dieser Stelle weißt du selbst am Besten, wann du sie küssen kannst. Mein Rat wäre, damit grundsätzlich am Besten bis zur zweiten oder dritten Verabredung zu warten.

Denn solange du ihr tolle Gefühle gibst, sie anfässt und ihr in die Augen schaust, wird sie es wahrscheinlich immer sehnlicher wollen. Wenn du sie hingegen zu früh küsst, kann es sein, dass sie als Schutzreaktion wieder auf Abstand geht.

Der Schlüssel deiner Ex zurück Strategie heißt jetzt also Flirten, Flirten, Flirten.

Mach sie wieder verrückt nach dir, du hast es ja schon einmal sehr richtig gemacht.

Hab aber auch Geduld – denn sie war auch schon einmal sehr traurig wegen dir und hat wahrscheinlich Angst, dass sich alles wiederholt.

Sei also immer gut gelaunt und signalisiere ihr: “Wir haben jede Menge Spaß miteinander. Die Trennung ist völlig okay für mich. Ich mag dich, ich finde dich vielleicht sogar ziemlich gut – aber ich brauche dich nicht zum glücklich sein.”

Konzentriere dich darauf sie zum Lachen zu bringen, gemeinsam Spaß zu haben, sie viel anzufassen und ihr in die Augen zu sehen. Laufe ihr trotzdem nicht hinterher, sondern führe ein sehr aktives Leben, das dich glücklich macht.

Wirf auf keinen Fall die neuen Aktivitäten über Bord, “jetzt wo es wieder mit ihr läuft”!

Denn wenn du wieder ein inaktives Leben führst, machst du mittelfristig wieder alles kaputt.

Wenn alles richtig läuft, landet ihr dann in ein paar Wochen wieder miteinander im Bett.

ex zurück gewinnen11. Ex zurück gewinnen – Schritt 7: Diese wichtigen Dinge musst du beachten, damit ihr wieder ein Paar werdet.

Ich höre dich schon fragen: “Estefano, was soll ich jetzt noch wollen? Sie schläft wieder mit mir, bestimmt kommen wir bald wieder miteinander zusammen. Es hat tatsächlich geklappt – ich habe meine Ex zurück gewonnen!”

Wenn alles gut gelaufen ist, freue ich mich natürlich an dieser Stelle natürlich sehr für dich! Gleichzeitig ist es mir auch sehr wichtig, dass du nicht auf den letzten Metern doch noch alles verhaust.

Lies deswegen aufmerksam weiter:

● Sei vorsichtig, dass du ihr jetzt nicht doch noch anfängst hinterher zu laufen. Wenn deine Ex dich zurück will, dann so wie du nun bist – und zwar stark und unabhängig. Also bleib attraktiv – und wirke auf keinen Fall bettelnd oder verzweifelt.

● SIE muss diejenige sein, die DICH wieder als Partner haben will. Möchtest du es stattdessen umgekehrt machen – und ihr stattdessen deine Liebe gestehen?

Das wäre gefährlicher, als du denkst!

Schau auf jeden Fall dieses Video, damit nicht doch noch alles kaputt geht:

● Bau also dein attraktives Verhalten aus, bis SIE dich fragt, ob ihr es nicht nochmal probieren wollt. Dann kannst du ja sagen.

Wirke dabei aber nicht, als hättest du darauf gewartet, dass sie fragt.

● Wenn deine Ex dich jetzt zurück will, dann liegt es daran, dass du Dinge inzwischen anders machst als früher.

● So wie du die Dinge früher gemacht hast, gingen sie schief.

● Wiederhole also auf keinen Fall dieselbe Dynamik aus “Erst ein toller Mann sein, in den sie sich verliebt” und dann “sich gehen lassen, bis alles zerbricht”.

● Hast du gemerkt, was den großen Unterschied macht? Es ist, dass du ein attraktives Leben lebst, das nicht aus Bequemlichkeit besteht – sondern aus Begeisterung! Auch deine neuen Fähigkeiten und Einstellungen helfen dir massiv.

Behalte viele kluge und effektive Dinge aus deiner Ex zurück Strategie auch für die Zukunft bei:

● Bleib wach, bleib aktiv, arbeite weiter an dir. Diese Dynamik sollte niemals aufhören. Auch mit 70 solltest du neue Dinge lernen wollen. So bleibt das Leben interessant – für dich und die Frau an deiner Seite.

● Unternimm weiterhin viele tolle Sachen mit deinen Freunden – und nimm deine Freundin dabei mit.

● Mach tolle Fotos und erschaffe schöne Erinnerungen – und teile sie auf den sozialen Medien.

● Achte auf dein Äußeres – deinen Haarschnitt, deine Kleidung und deine Figur.

● Behalte Schwung in der Beziehung – unternehmt neue, spannende Dinge.

● Gib dir Mühe um sie – und sieh die schönen Dinge in deinem Leben niemals als Selbstverständlichkeit. Denn dann verliert man sie.

● Lernt mit Problemen konstruktiv umzugehen. Nicht gegeneinander, miteinander!

● Sei dir nicht zu fein zum Thema “Beziehung führen” mal einen Kurs zu machen oder ein Buch in die Hand zu nehmen. Starke Fähigkeiten fallen nicht vom Himmel.

Wenn du diese Dinge verinnerlichst, hast du die besten Chancen auf einen tollen Neuanfang mit deiner Ex-Freundin.

Vergiss aber nie, dass über 90% der Beziehungen kaputt gehen.

Beziehungen führen ist nicht leicht.

Wenn du willst, dass deine hält, dann musst du mehr dafür tun, als 90% der Paare.

Hier erkläre ich dir, wie du die perfekte Beziehung führen kannst:

Gleich komme ich noch zur Frage: “Was soll ich tun, wenn sie sofort einen neuen Freund hat?”

Lass uns vorher aber auch kurz besprechen, wann du anderen tollen Frauen eine Chance geben solltest.

12. Wann du lieber eine besser passende Frau in dein Leben lassen solltest, statt deine Ex zurück zu wollen

Wenn die Trennung gerade ganz frisch ist, hast du für diesen Gedankengang wahrscheinlich noch überhaupt keinen Kopf. Sieh diesen Abschnitt also einfach als “Plan Z”, auf den du dich immer verlassen kannst.

1. Stärke und Unabhängigkeit sind immer der beste Weg für dich. Gib deiner Verzweiflung nie nach, sondern bleib konzentriert.

2. Zu viele Männer verlieren irgendwann die Selbstbeherrschung und zeigen doch wieder Verzweiflung. Sie bitten und betteln nach einem neuen Beziehungsversuch.

Damit zerstören sie oft die letzte Chance, die sie mit Geduld noch ans Ziel geführt hätte.

3. In jedem Fall steht fest: Auch wenn deine Ex-Freundin nicht wieder zu dir zurück kommen will, liegt ein großartiges Leben vor dir.

4. Bevor du deine Ex kanntest, hast du sie nicht vorhersehen können. Dann kam diese tolle Frau “wie aus dem Nichts” in dein Leben.

Dieses “Nichts” ist die riesige große Welt da draußen und es laufen wahnsinnig viele umwerfende Frauen in ihr herum.

Du kannst also beruhigt davon ausgehen, dass von dort auch jede Menge weiterer toller Frauen in dein Leben kommen können.

5. Ich habe selbst schon mehrere Male bei Trennungen spontan gedacht “Das war es jetzt. Das war die eine und ich hab es vermasselt”. Aber das war immer Panik – nicht rationales Denken.

6. Danach habe ich jedes Mal Frauen kennengelernt, die mir komplett den Verstand geraubt haben. Um genau zu sein, wurde jede neue Beziehung reifer, glücklicher und schöner!

7. Auch bei unzähligen Coachings habe ich genau das immer wieder beobachten können: Ein Mann dachte, jetzt hätte er “seine Traumfrau” verloren. Doch fast immer wurde er in wenigen Monaten zu einem viel stärkeren Kerl als früher – und zog so plötzlich Frauen an, die er sich früher nie erträumt hätte!

8. Wenn eine Frau auf Dauer nicht sieht, wie großartig du bist, kann sie gar nicht die Richtige für dich sein – schon per Definition.

9. Bei Umfragen gaben über 50 Millionen Menschen im deutschsprachigen Raum an, dass sie eine glückliche Beziehung für sehr wichtig halten.

Viele Männer machen aber den großen Fehler, dass sie mit Frauen zusammen sind, die gar nicht zu ihnen passen! Tue das auf keinen Fall.

In diesem Video gehe ich näher darauf ein:

10. Wenn du an dir arbeitest und aus deinen Fehlern lernst, machen Rückschläge dich nur stärker.

11. Glaube an dich – ich glaube an dich! Jeder Mann, der stark und attraktiv sein will, kann das auch schaffen. Dazu gehört Arbeit, Geduld und Weiterbildung.

Dann aber wirst du ein Leben führen, das dein “altes Ich” für unerreichbare Träume gehalten hätte. Glaube es mir – ich habe diese Verwandlung in 15 Jahren als Dating Coach schon unzählige Male miterleben können. Dieser Prozess ist trotzdem jedes Mal wieder großartig zu beobachten – und auch du kannst das.

Gib also beim Projekt “Ex zurück” dein Bestes – und sei zuversichtlich!

Denn egal, wie es mit ihr ausgeht, du wirst ein großartiges Leben führen können.

Investiere dafür Zeit und Energie in dich, lerne von Leuten, die dir helfen können und konzentriere dich auf den Prozess.

Dann wird es (früher als du dir vorstellen kannst) tolle Ergebnisse “regnen” – von denen du jetzt noch kaum zu träumen wagst.

13. Notfallplan: Falls sie sofort einen neuen Freund hat, wende DIESE Technik an. Denn so STEIGEN deine Chancen sogar sie zurück zu bekommen.

Falls deine Ex-Freundin in den paar Wochen nach eurer Trennung gleich eine neue Beziehung anfängt, erschreckt dich das wahrscheinlich sehr. Doch lies in Ruhe weiter – denn das kann dir sogar helfen.

Denn:

● Du weißt wahrscheinlich selbst, wie lange Menschen brauchen, um einen wirklich gut passenden Partner zu finden.

● Viele Frauen halten es kaum aus, mal eine Weile alleine zu sein.

● Die Chancen, dass dieser Kerl wirklich zu ihr passt, sind sehr gering.

● Höchstwahrscheinlich versucht sie einfach nur sich mit ihm über eure Trennung hinweg zu trösten.

● Relativ bald wird sie aber wahrscheinlich merken, dass die Beziehung mit ihrem “Trostpflaster” viel oberflächlicher ist, als eure war. (Besonders, wenn ihr Jahre miteinander zusammen wart.)

● Natürlich wird sie sich das eine Weile nicht eingestehen wollen.

● Dann aber werden sich die beiden höchstwahrscheinlich trennen.

● An dieser Stelle ist sie wieder einsam und traurig, während sie dich die ganze Zeit als unabhängig, stark und attraktiv gesehen hat.

● Die Chancen sind daher groß, dass sie nun zum ersten Mal wirklich stark spürt, wie schön viele Dinge mit dir waren.

● Du hast an dieser Stelle viel Zeit gehabt deinen Schmerz zu verarbeiten und hast dir ein tolles neues Leben geschaffen.

Auch hier heißt die Zauberformel also Geduld und Konzentration auf dein eigenes Leben. Du solltest ganz sicher nicht wie ein Klosterjunge darauf warten, dass ihre neue Beziehung den Bach runtergeht.

Lebe lieber dein Leben in vollen Zügen. An dieser Stelle merkst du inzwischen sicher auch, wie attraktiv dein neuer Lebensstil auf viele Single-Frauen wirkt. Hab also eine tolle Zeit mit tollen Frauen und tollen Freunden.

Sie wird wahrscheinlich innerhalb von ein paar Wochen bis Monaten mit ihrem “Trostpflaster” Schluss gemacht haben. Hier wiederholst du einfach die Ex zurück Schritte, die du schon gelernt hast:

1. Du lässt sie “aus dem Augenwinkel” mitbekommen, dass du unabhängig und emotional stark bist.

2. Sie kann sehen, dass du glücklich, aktiv und begehrt bist.

3. Du bringst gute Laune in ihr Leben, ohne dass du dafür eine besondere Reaktion erwartest.

4. Du klammerst nie, sondern machst alle diese Dinge “nebenbei”.

5. Nach einer Weile fragst du sie, ob sie dir mal einen Rat geben kann und schlägst dafür ein kurzes Treffen vor.

6. Beim Treffen beweist du Geduld und zeigst dich von deiner Schokoladenseite.

7. Du flirtest mit ihr, neckst sie und bringst sie zum Lachen.

8. Du erinnerst sie an schöne gemeinsame Momente – lachend und glücklich, nicht traurig und wehmütig.

An dieser Stelle stehen deine Chancen sehr gut, deine Ex zurück zu gewinnen. Sie ist traurig und hat gemerkt, dass sie dich nicht so einfach ersetzen kann. Ihr ist klar geworden, dass sie nicht im Handumdrehen jemanden findet, der besser zu ihr passt als du.

Währenddessen warst du die ganze Zeit über aktiv, attraktiv und begehrt. Du hast aus deinen Fehlern gelernt und arbeitest an dir. Jetzt flirtest du sogar mit ihr, bringst sie zum Lachen und erinnerst sie an schöne Momente.

Hier steht die Situation beinahe “auf dem Kopf” im Vergleich zu dem Zeitpunkt, an dem sie Schluss gemacht hat:

● Du bist stark, attraktiv und unabhängig.

● Sie fühlt sich traurig, einsam und sehnt sich nach einer schönen Beziehung.

Behalte das also im Kopf, falls sie in kurzer Zeit mit dem nächstbesten Kerl eine Beziehung anfängt und dabei wie auf “Wolke 7” zu schweben scheint.

Das Ganze ist mit großer Wahrscheinlichkeit der Beweis, dass du ihr fehlst und sie den Trennungsschmerz verdrängen will.

Noch dazu hilft dir diese Situation, weil du am Ende dieser Situation der starke Mann sein kannst, den sie zurück will.

Willst du jetzt wissen, wie du deine Ex zurück gewinnen kannst,

● auch wenn während der “7 Schritte” Probleme auftauchen
● wie z.B. ein anderer Ex von ihr
● oder ein Kerl, der schon lange hinter ihr her ist?

Und auch wie du darauf reagieren musst, wenn sie sich komisch benimmt,

● dir z.B. schreibt “Ich vermisse dich”
● und dann am selben Tag auf Facebook postet “Ich liebe es, Single zu sein!”

Wie du die Frauen kriegst, die du willst

In knapp 15 Jahren Erfahrung als Dating Coach, mit über 36.000 glücklichen Kunden und als Nr. 1 im deutschen Raum für Datingtipps für Männer wissen wir:

Damit du EXAKT die Frauen kriegst, die du willst ist es wichtig zu verstehen, welche Frau(en) du willst und was deine aktuelle Situation ist, denn:

Uns ist extrem wichtig, dass du deine persönlichen Ziele im Umgang mit Frauen so schnell und einfach wie möglich erreichst – deshalb nimm dir jetzt 5 Minuten, damit du deine Ziele mit Frauen erreichst – bist du bereit?

 

33%

Was ist dein Ziel im Umgang mit Frauen?

Letzte Frage: Eine Zauberfee erfüllt dir einen Wunsch - welchen?

DEINE GEHEIME ANMELDUNG

Gib deine E-Mail Adresse ein und klicke auf "Ok, Los gehts!".
Ausserdem bekommst du gratis per Mail deinen geheimen Newsletter mit:

  • Persönliche auf dich zugeschnittene Gratis Videos & Reports
  • Kostenlose Präsentation: "Frauen küssen in 30 Sekunden"
  • Hunderte Gratis Reports, Videos, Grafiken, geheime Infos und rabattierte Angebote nur für Mitglieder
  • Wie du passive Einkommensströme im Internet erzeugst
Deine E-Mail Adresse wird streng vertraulich behandelt.